Anzeigespot_img
17.3 C
Schermbeck
Dienstag, Juni 18, 2024
spot_img
StartLokalesFreizeitKönigsblaue Schermbecker - 28. Jahreshauptversammlung: Mehr als nur Fußball und Protokolle

Königsblaue Schermbecker – 28. Jahreshauptversammlung: Mehr als nur Fußball und Protokolle

Veröffentlicht am

Königsblaue trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Am 19. Januar fand die 28. Jahreshauptversammlung der „Königsblauen Schermbecker“ in der Gaststätte Overkämping-Schult statt. Ein Ereignis, das die Mitglieder gerne nutzten, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Unter den Tagesordnungspunkten stand unter anderem die Neuwahl des Vorstands. Auch zukünftige Aktivitäten wurden vorgestellt. Die müssen schließlich sorgfältig geplant werden, damit es zu keinen Überschneidungen mit den Schalker Heimspielen kommt.

Königsblaue haben 355 Mitglieder zum Jahresabschluss

Natürlich kommen auch die Königsblauen bei solchen Gelegenheiten nicht um das in der Satzung festgelegte Protokoll umhin. Der entspannten Atmosphäre tat das allerdings keinen Abbruch. Der 1. Vorsitzende, Karsten Janz, führte bestens gelaunt durch das Programm. Entsprechend gut war die Stimmung im Saal.

Gute-Stimmung-bei-der-Versammlung-der-Schermbecker-Königsblauen-von-Schalke
Foto: Ralf Meier

Großes Zusammengehörigkeitsgefühl

Das große Zusammengehörigkeitsgefühl gehört ohnehin zu den Stärken des Vereins. Dafür spricht auch ein Stand von 355 Mitgliedern zum Jahresabschluss. Rund 77 von ihnen sind Frauen. Auch die Anzahl der verkauften Busdauerkarten spricht für sich. 37 Plätze sind vergeben. Bei 55 Sitzgelegenheiten sollte man sich ohne Dauerkarte also frühzeitig melden, wenn man bei einem Spiel der Schalker dabei sein möchte.

Eine wichtige Neuerung konnte Geschäftsführers Peter „Picco“ Anders verkünden: Die Genehmigung der neuen Satzungsversion durch das Amtsgericht.

Geschlossenheit bei Neuwahlen

Auch bei den Neuwahlen des Vorstandes der Königsblauen zeigte sich die Geschlossenheit der Mitglieder. Einstimmig wurde der alte Vorstand in seinen Ämtern bestätigt. Lediglich der 2. Kassierer Markus Rademacher stellte sich aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Wahl. Seinen Platz übernimmt Tom Szczepaniak. Die Beisitzer Alexander Becker und Ulli Habsguth wurden ebenso einstimmig wiedergewählt wie der Geschäftsführer Peter „Picco“ Anders.

Neu gewählt werden mussten die Kassenprüfer. Die Amtszeit von Dustin Ziese und Uli Triptrap war nach zwei Jahren abgelaufen. Um es zukünftig zu ermöglichen, immer einen Kassenprüfer zu haben, der mit dem Prozedere bereits vertraut ist, einigte man sich darauf, ab sofort einen der beiden für zwei und den anderen für jeweils ein Jahr zu wählen. Uli Triptrap wurde für ein weiteres Jahr gewählt, während Drago Novak die Funktion für zwei Jahre übernimmt.

Neuer-Vorstand-der-Schalker-Königsblauen-in-Schermbeck
Neuer und alter Vorstand. Foto: Ralf Meier

„Zeckengeld“ für den guten Zweck

Bevor zum Abschluss der Versammlung traditionell das Vereinslied des FC Schalke 04 „Blau und Weiß, wie lieb’ ich dich“ angestimmt werden konnte, musste natürlich noch eine ganz wichtige Frage beantwortet werden: Wem das „Zeckengeld“ in diesem Jahr zugutekommen könnte.

Im letzten Jahr durften sich die Pfarrcaritas und die „Glückstour“ der Schornsteinfeger freuen. Diesmal fiel die Wahl der Königsblauen auf das „Verwöhn-Ma(h)l“ der Evangelischen Kirchengemeinde Schermbeck und der St. Ludgerus-Gemeinde sowie auf das SUPERHELDEN-TEAM Schermbeck.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Kreismeisterschaft Wesel: Erfolgreiche Wettkämpfe trotz durchwachsenem Wetter

Weseler Kreismeister trotz durchwachsenem Wetter. Volle Starterfelder bei Kreismeisterschaft des Kreispferdesportverband Wesel e.V. Beim Sommerturnier des RV Graf von Schmettow Eversael erlebten die Teilnehmer einige...

Unwetterwarnung 18. Juni NRW und Kreis Wesel

Heute, Dienstag 18. 6. könnte es im Kreis Wesel, Schermbeck und Umgebung sehr ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben,...

Deutschlandspiel lässt Wasserverbrauch beim RWW in die Höhe schnellen

Versorgungssysteme des RWW sind auf erhöhter Nachfrage ausgelegt Bei der Fußballpartie Deutschland gegen Schottland lag der Wassergebrauch im Versorgungsgebiet der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft vor...

Zuschusserhöhung für den Wassersportverein Schermbeck

Gewährung eines Zuschusses. Der Haupt- und Finanzausschuss soll am Mittwoch, den 19. Juni, über die Gewährung eines Zuschusses an den Wassersportverein Schermbeck e. V....

Klick mich!