Akribisch aufgeführte Wolfsangriffe gibt es auf der Wolfskarte des Gahlener BürgerForum.

Diese weist aktuelle und alte Risse und Sichtungen des Wolfes im Radius von cirka zehn Kilometer rund um Gahlen aus.

Vorheriger ArtikelKomplexere Fragen zur Schulöffnung zusammengefasst
Nächster ArtikelWolf in Gahlen-Hünxe auf Erkundungs – Tour
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse