Anzeigespot_img
14 C
Schermbeck
Montag, Mai 27, 2024
spot_img
StartFreizeitHobby14. Treffen - Rund 50 Ape-Fans trafen sich in Schermbeck

14. Treffen – Rund 50 Ape-Fans trafen sich in Schermbeck

Veröffentlicht am

Im Italienurlaub ist die kleine, wendige L`Ape aus den Gemeinden, vor allem im Süden des Landes, nicht wegzudenken. An Markttagen hupen sich die dreirädrigen Kleintransporter mit ihren Waren den Weg durch die oft engen Gassen frei.

Doch auch hierzulande hat das wendige Gefährt eine Menge Freunde. Vom 3. bis zum 5. August veranstaltete die West Side Piaggio Ape auf dem Gelände der Kolpingbegegnungsstätte in Schermbeck ein Treffen für die zahlreichen Ape-Fans.

Stefan-Heier-vom--West-Side-Piaggio-Ape
Stefan Heier vom West-Side Piaggio Ape lud am Wochenende zum Ape-Treffen ein. Foto: Ralf meier

Ein Stück Lebensgefühl

Bereits donnerstags ging es bei den ersten Teilnehmern mit den Aufbauarbeiten für das Wochenende los. Die Stellplätze für Camper und Zelter waren ebenso bereit wie der große Gemeinschaftsgrill, der von allen Beteiligten genutzt werden konnte.

Rund 50 fahrende „Bienen“

Rund 50 fahrende „Bienen“, wie die Ape liebevoll genannt wird, fanden in diesem Jahr mit ihren stolzen Besitzern den Weg nach Schermbeck. Es war bereits das 14. Treffen dieser Art, zu dem nicht nur die Rundfahrt am Samstag lockte, sondern auch der Austausch mit Gleichgesinnten in geselliger Runde. Bereits zum Frühstück trifft man sich an einem langen Tisch zum Fachsimpeln.

Ape-Treffen-2023-Schermbeck
Foto: Ralf Meier

Symbol für Erfindungsreichtum

Für Besucher ist das Ape-Treffen eine schöne Gelegenheit für eine Unternehmung am Wochenende, für viele Ape-Besitzer verkörpert das Dreirad auch ein Stück Lebensgefühl. Doch was macht dieses Transportmittel, das auf den ersten Blick aus der Zeit gefallen zu sein scheint, mehr als 70 Jahre nach seiner Erfindung noch so faszinierend? Vielleicht liegt es am Charme und Charakter der L`Ape, an ihrer Einfachheit und Zuverlässigkeit.

Ape-Treffen-2023-Kolping-Bildungsstätte-Schermbeck-2023

Die L’Ape ist mehr als nur ein Transportmittel. Sie ist ein Stück italienischer Geschichte und Kultur, ein Symbol für Erfindungsreichtum und eine Erinnerung daran, dass die einfachsten Dinge oft den meisten Spaß machen können. Eine wahre italienische Ikone!

Traditionelles-Apetreffen-in-Schermbeck-in-der-Widau-2023
Kult-Ape-Treffen-Schermbeck-2023

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Impressionen von der Parade – Schützenfest Damm 2024

Anlässlich des Schützenfestes in Schermbeck-Damm fand heute, am Sonntag, traditionell die große Parade mit der Inthronisierung des neuen Schützenkönigs Karsten Ufermann und seiner Königin...

Ansprache von Präsident Elmar Venhor – Schützenfest Damm 2024

Heute beim Schützenfest in Damm 2024 hielt Präsident Elmar Venhor eine bewegende Ansprache zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. In seiner Rede erinnerte er an die...

Karsten Ufermann ist neuer König von Damm

Der Schützenverein Damm hat einen neuen König: Karsten Ufermann. An seiner Seite steht Königin Daniela Rödleithner. Gemeinsam mit den Hofpaaren Lisa Tepper und Armin...

Großer Polizeieinsatz – Schützenfest in Flüren eskaliert

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am frühen Samstagmorgen kurz nach Mitternacht auf dem Schützenfest in Flüren. Laut Mitteilung der Polizei Wesel wurden mehrere...

Klick mich!