Am ersten Juli-Wochenende wurden Matthias Paß und Tamara Graaf (Mitte) als neues Königspaar des Allgemeinen St. Johannis-Bürgerschützenvereins Raesfeld e.V. inthronisiert. Beide Majestäten sind auch gleichzeitig Karnevalsprinz und -prinzessin in Raesfeld. Königin Tamara wurde im Jahre 2008 an der Seite von Ingo Wefelnberg als Brichter Schützenkönigin gefeiert.

Zum neuen Raesfelder Thron gehören im Jubiläumsjahr (150 Jahre) des Allgemeinen St. Johannis-Bürgerschützenvereins Raesfeld e.V. die Thronpaare Berthold Schmidtkamp/Nadine Ragnit (l.) und Markus Gesing/Marion Meyering (r.). H.Sch./Fotos: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelPräventionsprojekt „Klang meines Körpers“
Nächster ArtikelGroßes Engagement für die Gesamtschule
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen