Anzeigespot_img
13.1 C
Schermbeck
Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartUmweltZwei Lämmer in Schermbeck vermisst. War es der Wolf?

Zwei Lämmer in Schermbeck vermisst. War es der Wolf?

Veröffentlicht am

Trittspurt Wolf. Foto: Stefan Koch

Möglicher Wolfsangriff in Schermbeck. zwei Lämmer von einer Weide werden vermisst

In Schermbeck werden zwei Lämmern seit Samstagmorgen auf einer Weide westlich des Ortes vermisst. Nähere angaben zum Ort möchte der Besitzer nicht bekanntgeben.

Der Schafhalter meldete den Verlust, den das Gahlener Bürgerforum umgehend öffentlich machte. Auf der betroffenen Weide hielt der Halter insgesamt zwölf Schafe, drei Böcke und vier Lämmer der Rasse Quesant, auch Bretonisches Zwergschaf genannt. Laut Stefan Koch vom Bürgerforum fehlten jedoch zwei dieser Lämmer, die zu der kleinsten Schafrasse Europas gehören, am Samstag.

Hinweise auf einen Wolf?

Die Vermutung liegt nahe, dass ein Wolf für das Verschwinden der Lämmer verantwortlich sein könnte. Stefan Koch entdeckte Kratzspuren auf einem benachbarten Acker, die typisch für Wölfe sind, was ein Hinweis auf einen Wolfsangriff hindeutet.

Untersuchung durch das LANUV

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) wurde über den Vorfall informiert und hat Untersuchungen vor Ort durchgeführt. Sollte sich bestätigen, dass es sich um einen Wolfsangriff handelt, wäre dies der 148. Vorfall seiner Art im Schermbecker Wolfsgebiet. In der Region wurden bereits 414 Tiere durch Wolfsangriffe getötet, der letzte bekannte Vorfall ereignete sich ebenfalls in Schermbeck, wo vier Kamerunschafe angegriffen und getötet wurden.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Großer Polizeieinsatz – Schützenfest in Flüren eskaliert

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am frühen Samstagmorgen kurz nach Mitternacht auf dem Schützenfest in Flüren. Laut Mitteilung der Polizei Wesel wurden mehrere...

#176 News der Woche: Brand im Restaurant „China Town“

Willkommen zur 176. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über den Brand im Restaurant „China Town“ in Schermbeck,...

Die Meisen-Gourmets: Kleine Feinschmecker und Umweltschützer im Einsatz!

Die Gourmetküche der Meisen. Wer hätte gedacht, dass Meisen wahre Feinschmecker sind? Diese kleinen Piepmätze füttern ihren Nachwuchs nämlich mit einer erlesenen Auswahl an...

Einladung zum offenen Planungstreffen in St. Ludgerus Schermbeck

Das JuGo-Team lädt alle Jugendlichen ab 10 Jahren herzlich zu einem offenen Planungstreffen ein. Das Treffen findet am 26. Mai 2024 um 11:00 Uhr...

Klick mich!