Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

In der Nacht von Freitag auf Samstag verstarb der ehemalige Bürgermeister Ernst-Christoph Grüter nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 61 Jahren.

Ernst-Christoph Grüter
Ernst-Christoph Grüter in seinem Garten. Mai 2014.

Er war mit Leib und Seele zehn Jahre von 2004 bis 2014 Bürgermeister in Schermbeck. Ein Bürgermeister aus Leidenschaft und dementsprechend beliebt in der 14 000-Einwohner- Gemeinde.

Bürgermeister-Ernst-Christoph-Grüter

Wie sagte er in einem Interview so schön? Ich habe mir ein Amt in der Politik ausgesucht, und zwar: „Bürgermeister in unserem schönen Schermbeck zu sein. Was Anderes könnte ich mir nicht vorstellen“.

 Ernst-Christoph Grüter Schermbeck      

Als Verfechter von Tradition und Werte hat er auch im Ruhestand vor fünf Jahren nie den direkten Kontakt zu den Menschen verloren, die ihm besonders wichtig waren.
Dazu gehörte der Schützenverein Altschermbeck sowie als Mitbegründer und Kaiser die Fähnchenschützen.

Kilian 2019 parade Altschermbeck
Legende Ernst-Christoph Grüter und Pastor Xavier Mupalla. Schützenfest Altschermbeck gehörte mit zu seinem Leben und Ernst Christoph Grüter liebte es: Das Leben und die Schützenfeste!

 

 

Ernst Christoph Grüter

Lieber Ernst-Christoph! Alles Gute auf deiner Reise. Alle die dich kannten und schätzen gelernt haben, werden dich nie vergessen.

Viel Kraft der Familie

Im Gespräch – Ernst-Christoph Grüter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen