Martin Luther hat nur allzu gerne dem Volk aufs Maul geschaut. Wäre er heute in Damm unterwegs gewesen, dann hätte er sehen können, dass seiner sogar beim achten Dammer Karnevalszug gedacht wurde. Der Turmverein Damm hatte seinen Festwagen mit elf Thesen versehen in Erinnerung an den Anschlag der Thesen Martin Luthers im Jahre 1517 an der Schlosskirche zu Wittenberg. So sahen die Dammer Thesen aus:

 

 

Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort