Anzeigespot_img
19.4 C
Schermbeck
Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartSchermbeckSchuleSpendable ehemalige Gesamtschüler

Spendable ehemalige Gesamtschüler

Veröffentlicht am

„Ich finde es total schön, dass junge Menschen an das Gemeinwohl denken.“ Mit diesen Worte dankte die Caritas-Mitarbeiterin Katharina Zenker dem ehemaligen Schülersprecher Tom Marquas und der stellvertretenden Schülersprecherin Klara Brunner, nachdem sie von den ehemaligen Schermbecker Gesamtschülern 1.000 Euro für das Projekt „Wunschbaum“ erhalten hatte.

Für ihre Abi-Fete im Borkener Vennehof am 10. Juni dieses Jahres hatten die 76 Q2-Schüler mehr als 10.000 Euro eingesammelt. Bei der Abrechnung ergab sich ein Überschuss in Höhe von 1.400 Euro. Statt jedem einzelnen Schüler aufwändig 18,42 Euro auszuzahlen, entschieden sich die Organisatoren für einen anderen Weg. 200 Euro bekam die Schulband der Gesamtschule. Ebenfalls 200 Euro bekamen die jetzigen Q2-Schüler als Spende für die Finanzierung ihrer Entlassfeier im Sommer des nächsten Jahres. „Wir wollten, dass das Geld in der Gemeinde bleibt“, begründete Klara Brunner die Entscheidung für die Geldempfänger.

Die 1.000 Euro Spende an die Caritas verwendet Katharina Zenker für die Aktion „Wunschbaum“. Diese veranstaltet die Caritas in Zusammenarbeit mit der Volksbank Schermbeck und der Gemeindeverwaltung in diesem Jahr zum zweiten Mal. An einem Weihnachtsbaum in der Volksbank konnten bedürftige Kinder schriftlich einen Weihnachtswunsch befestigen. Bis zum 8. Dezember haben die Bürger Gelegenheit, die Kosten für einen Weihnachtswunsch zu übernehmen.

Die 1.000 Euro der Gesamtschüler können auch dazu dienen, die Kosten zu übernehmen, wenn nicht erfüllte Weihnachtswünsche am Weihnachtsbaum hängen bleiben. Es können auch für jene Kinder, die keinen Wunsch geäußert haben, kleine Geschenke gekauft werden. Sollte dann noch Geld übrigbleiben, soll es für die Finanzierung eines Kindertages in Schermbeck verwendet werden. Viel Lob gab es von der stellvertretenden Schulleiterin Kerstin Niklas-Janas für die Ex-Schüler. Ihnen wünschte sie zudem viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Angebliche Messerattacke auf Schermbeckerin war Selbstverletzung

Überraschende Wende im Fall der angeblichen Messerattacke auf eine Schermbeckerin: Die Frau hat nun zugegeben, sich die Verletzungen selbst zugefügt zu haben. Dank der akribischen...

Kulturprogramm: Schermbecker Landhelden stellen Events der Extraklasse vor

Von Steffi Neu bis hin zu die Tenöre4you sowie von der „Schlager Rock“-Party bis zu magischen Zaubermomenten. Events der Extraklasse kommen nach Schermbeck. Am 19....

Sommersonnenwende ohne Sommerfeeling

Dauerregen und graue Wolken: Bislang ist die Sommerlaune in Schermbeck eher getrübt. Dabei findet heute abend (20. Juni) bereits die Sommersonnenwende statt und die...

Neue Termine der kfd Schermbeck

Klöncafé am 2. Juli . Am 2. Juli lädt die kfd Schermbeck zum Klöncafé bei Michael Rittmann in Üfte ein. Treffpunkt mit Fahrrädern ist...

Klick mich!