Anzeigespot_img
7.6 C
Schermbeck
Freitag, März 1, 2024
spot_img
StartSport„Mad Hot Ballroom“ beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck

„Mad Hot Ballroom“ beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck

Veröffentlicht am

Am 16. „Mad Hot Ballroom“-Projekt des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck nahmen in diesem Jahr 18 Mädchen und 18 Jungen im Alter von 9 bis 12 Jahren teil. Auf dem „Stundenplan“ standen wieder Cha-Cha-Cha, langsamer Walzer und DiscoFox.

Vierzehn Trainingswochen unter der Anleitung von Tanzlehrer Eugen Gal waren geschafft. Mit viel Spaß und auch Ehrgeiz fand nun im Saal Schult das lang ersehnte Turnier statt.

Nach der Eröffnung durch Turnierleiter Marcell Belles-Zimprich begrüßten die begeisterten Zuschauer den Einmarsch und die Vorstellung der einzelnen Paare. Diese hatten sich für diesen besonderen Anlass schick gemacht. Dann zeigten die in Team „Montag“ und Team „Donnerstag“ aufgeteilten Paare den drei Wertungsrichtern Eva Geilgens, Horst Fischer und Dr. Martin Schoer in den einzelnen Runden ihre tänzerischen Fähigkeiten.

Nach Vor- und Zwischenrunde qualifizierten sich für die Endrunde die sieben besten Paare. Sie wurden durch ihre Teams, ihre Eltern, Geschwister, Oma, Opa und ihre Freunde weiter mächtig angefeuert. Die Jury vergab in der offenen Wertung die Plätze nach den Wertungskriterien Musik, Balance, Bewegungsablauf und Charakteristik.

Dabei ertanzte das Paar Jonas Halm und Pia Zimmermann aus dem Team „Donnerstag“ die besten Wertungen vor ihren Mittänzern Simon Schüling und Frieda Rexforth, Paul Brinkmann und Lina Mandera, Luis Reiß und Vivienne Pietsch, Leonard Zimprich und Elena Hellwig, Till Lesch und Caesy Haase sowie Max Möllmann und Hanna Luzia Dyba.

Medaillen und Urkunden für die Teilnehmer

Alle Teilnehmer erhielten zur Erinnerung an diesen besonderen Tag Medaillen, Urkunden und von der Volksbank Schermbeck gesponserte Geschenke. Die Vorsitzende Eva-Maria Zimprich überreichte sie ihnen persönlich. Zimprich freute sich mit den Kindern über eine wunderschöne Veranstaltung, die sie wohl nicht mehr vergessen werden.

Belohnt wurde so auch der Mut der jungen Tänzerinnen und Tänzer, sich vor so vielen Menschen zu präsentieren. Sie haben Cha-Cha-Cha & Co. kennen gelernt und mit anderen Jugendlichen die ersten Tanzerfahrungen gemacht. Sie haben alle erlebt, dass Tanzen Spaß machen und aufregend sein kann. Das war aus ihren strahlenden Gesichtern sehr gut abzulesen. Und sie waren alle Sieger – Team „Donnerstag erster Sieger und Team „Montag“ zweiter Sieger.

Im Saal herrschte Hochstimmung. Foto: TCGW Schermbeck

Tänzerinnen und Tänzer beim Mad Hot Ballroom 2023 waren:

Paul Brinkmann und Lina Mandera, Damian Eifert und Ronja Fürhoff, Jonas Langerbein und Finja Dieckmann, Luis Reiß und Vivienne Pietsch, Jakob Stein und Mona Buchholz, Ben Willhausen und Hannah Hebisch (alle Team Montag), Henrik Dieckmann und Lieke Rademacher, Jonas Halm und Pia Zimmermann, Niklas Kary und Maja Alfes, Till Lesch und Caesy Haase, Jan Loges und Emily Platzköster, Max Möllmann und Hanna Luzia Dyba, Ben-Luis Pricha und Livienne Timm, Henning Schellberg und Helen Nappenfeld, Simon Schüling und Frieda Rexforth, Paul Wilson und Greta Leifeld und Leonard Zimprich und Elena Hellwig (alle Team Donnerstag)

Viel Applaus bekamen auch die von Dajana Behnert trainierten HipHop-Tänzerinnen der Gruppen „Funky Kids“ und „Confusion“ sowie die „Ballroom Dancer“ des TC GW. Diese tanzten ChaChaCha, Rumba und Jive, Tänze, die sie beim Training donnerstags um 17 Uhr mit Eugen Gal einstudiert hatten.

Neueinsteiger sind bei Grün-Weiß Schermbeck willkommen

Neueinsteiger sind herzlich willkommen, genauso wie in den anderen Gruppen des TC GW. Informationen gibt es unter Tel. (02853) 390 155 oder im Internet unter www.tcgw.org.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Schermbeck konfrontiert mit aktueller Flüchtlingssituation: Aktuelle Zahlen

Aktuelle Herausforderungen in Schermbeck durch die aktuelle Flüchtlingssituation. Die Gemeinde Schermbeck sieht sich weiterhin mit Herausforderungen in Bezug auf die Flüchtlingssituation konfrontiert. In Schermbeck...

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von...

Sattelzugmaschine samt Auflieger in Schermbeck umgekippt

Lkw-Fahrer erleidet leichte Verletzungen Am Donnerstagmorgen kam es auf der Weseler Straße in Schermbeck zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Nach...

Hinweis zum Abbrennen von Osterfeuern

Jedes Jahr zur Osterzeit bringen die traditionellen Osterfeuer Freude und Gemeinschaftsgefühl in die Herzen der Menschen. Doch während diese Feierlichkeiten für viele ein Highlight...

Klick mich!