Anzeigespot_img
13.8 C
Schermbeck
Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartSchützenvereineKilian Schützengilde AltschermbeckSchermbeck im Schützenfieber: Fahnen hoch beim Bürgermeister Mike Rexforth

Schermbeck im Schützenfieber: Fahnen hoch beim Bürgermeister Mike Rexforth

Veröffentlicht am

Einmal im Jahr, pünktlich vor dem berühmten Doppel-Schützenfest in Schermbeck, versammeln sich die geschätzten Alterschermbecker und die Schermbecker Schützen der Kiliangilde im Garten des Bürgermeisters.

Warum? Nun, hier, vor seinem Haus, werden die beiden Schützenfahnen gehisst, und zwar höchstpersönlich vom Bürgermeister Mike Rexforth. Da kann man nur sagen: Was für ein Spektakel!

Präsiden Markus Hindricksen und Gregor Zens
Zwei Präsidenten und ein Bürgermeister freuen sich auf das anstehendende Kilian-Schützenfest 2023 v.l.: Gregor Zens (Kiliangilde Altschermbeck), Markus Hindricksen (Kiliangilde Schermbeck) und Bürgermeister Mike Rexforth. Foto: Petra Bosse

Mit Pauken, Trommeln und Trompeten

Aber halt, was wäre ein Schützenschützenfest ohne die trommelnden Helden? Seit Tagen ziehen sie durch das Dorf und verkünden das Fest mit einem Getöse, das selbst den Taubsten in den Ohren klingelt. Pauken, Trommeln und Trompeten geben alles, um sicherzustellen, dass wirklich niemand das anstehende Ereignis verpasst.

Fahnen aufhängen bei Bürgermeister Mike Rexforth Kilian Schützenfest 2023

Der Weg vom Festzelt bis zum Bürgermeister ist allerdings kein Zuckerschlecken für die wackeren Musiker. Da tauchen plötzlich Wegelagerer – ach nein, ich meine natürlich neugierige Anwohner – vor ihren Haustüren auf und nach einem fröhlichen Ständchen gibt es für die Musiker selbstverständlich ein kleines Schnäpschen. Da kann so ein kurzer 1-Kilometer-Weg ganz schön in die Länge gezogen werden.

Schützenfahnen hängen bei Bürgermeister Mike Rexforth in Schermbeck

Nachdem die Fahnen in die Höhe gehievt wurden, gabt es im Garten endlich eine wohlverdiente Stärkung vom Grill. Mike Rexforth und seine Frau stellten sicher, dass kein hungriger Musiker in die Knie geht. Schließlich braucht es ordentlich Power, um eine Tuba oder Trompete zum Singen zu bringen. Eine deftige Mahlzeit und ein kühles Bier sind da genau das Richtige, um sich nach dieser anstrengenden Tour wieder auf den Vordermann zu bringen, denn schließlich geht es von dort aus noch weiter.

Kilian Schützenfest Altschermbeck Haus Kilian
Herzlicher Empfang für die Antrommler der Kiliangilde Altschermbeck im Haus Kilian. Foto: Petra Bosse

Besuch im Haus Kilian

Apropos herzlicher Empfang. Auch die Bewohner des Hauses Kilian haben sich besonders ins Zeug gelegt, um die Alterschermbecker gebührend zu empfangen. Und nachdem auch hier die grün-weiße Fahne fröhlich im Wind wehte, gab es für alle neben Bier noch einen kleinen Schluck Hochprozentiges.

Und wer war auch noch mit von der Partei? Niemand Geringeres als die amtierende Königin der Schermbecker, Kate Richard aus Amerika. Sie genoss sichtlich das gemütliche und herzliche Ambiente bei den Rexforths und im Kreise ihrer Schützengilde.

Königin Kate Richard aus Amerika ist schon vor Ort. Foto: Petra Bosse

Wenn in Schermbeck alle Schützenfahnen stolz im Wind wehen, von unten nach oben und umgekehrt, dann steht dem diesjährigen Schützenfest 2023 am kommenden Wochenende nichts mehr im Wege. Es bleibt nur noch die brennende Frage: Wer wird wohl der neue Schützenkönig? Spannung liegt in der Luft!

Markus Hindricksen

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

artpark Sommerfest: Kunst, Natur und Spaziergang zur Sommersonnenwende

Vom 21. bis 23. Juni lädt das Kunstnatur Refugium auf den Hohen Berg ins Atelier des Künstlers Bernd Caspar Dietrich ein. Ein festliches Wochenende...

Freiwasser-Team holt 4 Medaillen aus dem See

Bei den diesjährigen internationalen NRW-Freiwassermeisterschaften in Gronau erkämpfte sich das Team des WSV Schermbeck bei kühlen Wassertemperaturen von 18°C in allen Starts eine Medaille. Nicole...

Europawahl 2024: Endgültiges Wahlergebnis für den Kreis Wesel

Um die Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 im Kreis Wesel zu ermitteln und festzustellen, trat der Kreiswahlausschuss am Mittwoch,...

Erfolgreiches Listenschießen der Sportschützen Voshövel auf neuer Anlage

Am Sonntag, den 9. Juni, veranstalteten die Sportschützen Voshövel ihr jährliches Listenschießen auf dem vereinseigenen Schießstand. Dabei feierte die neu umgebaute und komplett digitalisierte...

Klick mich!