Anzeigespot_img
21.5 C
Schermbeck
Donnerstag, Mai 23, 2024
spot_img
StartLokalesNeue Handlungsempfehlungen für den Ortskern vorgestellt

Neue Handlungsempfehlungen für den Ortskern vorgestellt

Veröffentlicht am

Ute Marks von der Beratungsfirma Stadt + Handel, präsentierte ihre umfassende Analyse. Foto: Ralf Meier

In der letzten Sitzung im Jahr 2023 des Rates der Gemeinde Schermbeck wurden am 13. Dezember interessante Handlungsempfehlungen und Maßnahmen für die Zukunft des Schermbecker Ortszentrums vorgestellt.

Ute Marks von der Beratungsfirma Stadt + Handel, präsentierte ihre umfassende Analyse, in der auch Potenziale und mögliche Defizite des Ortskerns beleuchtet wurden.

Bunter Mix aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen

Im Fokus der Diskussion standen insbesondere die Zielgruppen, die das Ortszentrum in Zukunft anziehen soll: junge Familien, ortsverbundene Menschen und ältere Menschen aus der Region. Das Ortszentrum zeichnet sich bereits jetzt durch eine vielfältige Grundversorgung, einen bunten Mix aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen sowie entspannte Ruheoasen aus.

Kritischer Punkt

Ein kritischer Punkt in der Planung ist die Verkehrsführung, vornehmlich auf der Mittelstraße. Eine Reduzierung des Verkehrs könnte zwar die Attraktivität des Ortskerns steigern, z.B. durch den Ausbau von Treffpunkten, birgt jedoch Risiken für die Umsätze lokaler Unternehmen. Eine sorgfältige Abwägung ist hierbei unerlässlich.

Zu den weiteren empfohlenen Maßnahmen gehören die Einrichtung von Geocaching-Stationen an attraktiven Standorten wie dem Mühlenteich und die Schaffung heimatbezogener Wandgemälde zur Stärkung der lokalen Identität.

Durchfahrtsverbote Mittelstraße

Außerdem wurde die Möglichkeit temporärer Durchfahrtsverbote in den Abendstunden auf der Mittelstraße diskutiert, um Außengastronomiebereiche zu erweitern. Diese Empfehlungen sollen dazu beitragen, dass sich das Zentrum der Gemeinde Schermbeck zu einem lebendigen Ort der Begegnung entwickelt, der aktuellen und zukünftigen Ansprüchen gerecht wird.

Die endgültigen Entscheidungen über die Umsetzung dieser Maßnahmen bieten noch reichlich Raum für Diskussionen, aber die Richtung für die Entwicklung des Schermbecker Ortszentrums scheint vorgezeichnet.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Festakt im Lühlerheim: Eröffnung des Georg-Simon-Hauses und LEADER-Projekt „Archehof Lühlerheide“

Pünktlich um 11:00 Uhr begann am 23. Mai im Lühlerheim der Festakt zur Feier der erfolgreichen Umsetzung des LEADER-Projekts „Archehof Lühlerheide“ und der Eröffnung...

Funke Medical: Mitarbeiter*in im Einkauf/Arbeitsvorbereitung/Industriekaufmann (m/w/d)

Die Funke Medical GmbH ist ein Unternehmen der Medical Equipment GmbH. Wir stellen medizinische Hilfsmittel zur Prävention und Behandlung eines Dekubitus her. Mit einer...

Üfter Bläser beim NRW-Landeswettbewerb 2024

NRW-Landeswettbewerb der Jagdhornbläser 2024 auf dem Waldhof Schulze Beikel. Üfter Bläser starten beim Landeswettbewerb als Kürgruppe Am 25. und 26. Mai 2024 lädt der Waldhof...

Schützenfest Schermbeck-Damm 2024: Programm und Höhepunkte des traditionellen Königsschießens

Wer löst das Königspaar von 2023 ab? Vom 25. bis zum 27. Mai feiert der Schützenverein Damm sein traditionelles Schützenfest auf dem Vereinsgelände Am...

Klick mich!