Anzeigespot_img
10.1 C
Schermbeck
Donnerstag, Juni 13, 2024
spot_img
StartPolizei und FeuerwehrGroßer Polizeieinsatz - Schützenfest in Flüren eskaliert

Großer Polizeieinsatz – Schützenfest in Flüren eskaliert

Veröffentlicht am

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am frühen Samstagmorgen kurz nach Mitternacht auf dem Schützenfest in Flüren.

Laut Mitteilung der Polizei Wesel wurden mehrere Notrufe bei der Leitstelle abgesetzt, nachdem es im Bereich des Schützenzeltes zu einer Massenschlägerei mit mehreren Dutzend Personen gekommen war.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren die körperlichen Auseinandersetzungen noch im Gange. Um die Situation zu bewältigen, wurden zusätzliche Unterstützungskräfte aus dem gesamten Kreisgebiet angefordert.

Junge, alkoholisierte Personen

An den Auseinandersetzungen waren überwiegend junge, alkoholisierte Personen beteiligt. Im Verlauf des Einsatzes wurden zwei Personen leicht verletzt.

Um die Situation zu beruhigen, wurde gegen 00:30 Uhr angeordnet, dass alle minderjährigen Besucher das Festzelt verlassen mussten. Die Polizei erteilte rund 100 Platzverweise und nahm einen 19-jährigen Mann aus Hünxe zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

Insgesamt leitete die Polizei fünf Strafverfahren ein, darunter wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung. Die Einsatzkräfte blieben bis etwa 2 Uhr morgens vor Ort, um die Lage zu überwachen und weitere Ausschreitungen zu verhindern.


Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Erfolgreiches Listenschießen der Sportschützen Voshövel auf neuer Anlage

Am Sonntag, den 9. Juni, veranstalteten die Sportschützen Voshövel ihr jährliches Listenschießen auf dem vereinseigenen Schießstand. Dabei feierte die neu umgebaute und komplett digitalisierte...

Jetzt bewerben: Jugendlandtag 2024: Drei Tage Politik hautnah erleben

Bewerbungen ab sofort bei Charlotte Quik möglich. Jugendlichen erleben die Arbeit der 195 Abgeordneten des Landtags hautnah und diskutieren aktuelle Themen der Landespolitik....

Mehr Nachhaltigkeit: GRÜNE fordern mehr biologische Lebensmittel für die Kreiskantine in Wesel

GRÜNE Kreistagsfraktion fordert mehr nachhaltige, biologische Lebensmittel für Kreiskantine. Ziel: Bronze-Zertifizierung der Speisekarte Die GRÜNEN fordern die Kreisverwaltung auf, zügig mindestens die Bronze-Zertifizierung (20% regional-ökologisch...

Neue Erkenntnisse zur versuchten Tötung in Schermbeck: Täter weiterhin unbekannt

Laut Staatsanwältin gehe es der 24-jährigen Frau wieder besser. Sie schwebe nicht mehr in Lebensgefahr. Aktuell gebe es keine neuen Hinweise auf den Täter,...

Klick mich!