Mehr als 100 Besucher kamen schon am frühen Nachmittag zum Wendehammer in der Hünxer Straße „Am Licken Berg“, um das 50-jährige Bestehen der Hünxer Bauernsiedlung zu feiern.
Die Organisatoren Wilhelm und Adelheid Windszus konnten inzwischen auch den Bürgermeister Dirk Buschmann begrüßen. In einer Stunde beginnt eine Partyband mit ihrem Auftritt. Da es nicht nach Regen aussieht, werden die letzten Gäste wohl erst nach Mitternacht den nahen Heimweg antreten. Foto: Helmut Scheffler

50 Jahre Siedlergemeinschaft Hünxe

Vorheriger ArtikelSchermbecker Fotoalbum (2018)
Nächster ArtikelLivemusik beim Apfelrock Konzert unter freiem Himmel
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen