Anzeigespot_img
10.1 C
Schermbeck
Donnerstag, Juni 13, 2024
spot_img
StartPolizei und FeuerwehrZwischenfall auf dem Kapellenweg: Polizei sucht Zeugen

Zwischenfall auf dem Kapellenweg: Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am

Eine 35-jährige Schermbeckerin befuhr am Mittwochmorgen (15. Mai 2024) gegen 06:55 Uhr den Kapellenweg aus „Im Heetwinkel“ kommend in Richtung Ortsmitte.

Laut Angaben der 35-Jährigen sei ihr ein grüner Lkw mit Anhänger entgegengekommen. Dieser habe die Warnblinkanlage eingeschaltet und offensichtlich im Bereich vor der gesperrten Brücke, die über die B58 führt, gewendet. Im Zuge dieses Wendemanövers soll es zu einem Nötigungsvorgang durch den Lkw-Fahrer gekommen sein, sodass die 35-Jährige auf den Gehweg ausweichen musste.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen und suche in diesem Zusammenhang den Fahrer eines silbernen Pkw, der unmittelbar hinter dem Lkw fuhr und die Situation beobachtet haben soll.

Hinweise nimmt die Polizeiwache Nord in Wesel unter der Telefonnummer 0281-107-0 entgegen.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Jetzt bewerben: Jugendlandtag 2024: Drei Tage Politik hautnah erleben

Bewerbungen ab sofort bei Charlotte Quik möglich. Jugendlichen erleben die Arbeit der 195 Abgeordneten des Landtags hautnah und diskutieren aktuelle Themen der Landespolitik....

Mehr Nachhaltigkeit: GRÜNE fordern mehr biologische Lebensmittel für die Kreiskantine in Wesel

GRÜNE Kreistagsfraktion fordert mehr nachhaltige, biologische Lebensmittel für Kreiskantine. Ziel: Bronze-Zertifizierung der Speisekarte Die GRÜNEN fordern die Kreisverwaltung auf, zügig mindestens die Bronze-Zertifizierung (20% regional-ökologisch...

Neue Erkenntnisse zur versuchten Tötung in Schermbeck: Täter weiterhin unbekannt

Laut Staatsanwältin gehe es der 24-jährigen Frau wieder besser. Sie schwebe nicht mehr in Lebensgefahr. Aktuell gebe es keine neuen Hinweise auf den Täter,...

Bürgergenossenschaft Erle eG. erzielt großartiges Ergebnis. Wie geht es weiter?

Noch 95.000 Euro fehlen zur Realisierung des Dorfgemeinschaftshauses in Erle. Durch den Zusammenhalt und die Aktionen des Schützenvereins sowie die Unterstützung vieler Bürger, des...

Klick mich!