Das Foto soll in der Festschrift des Heimatvereins Weselerwald und Umgebung veröffentlicht werden. Es fehlten vor vier Wochen noch drei Namen. Die konnten inzwischen dank der Unterstützung durch die Leser ergänzt werden. Herzlichen Dank, auch nach Berlin.

An der Gestaltung der Weihnachtsfeier des Jahres 1965 wirkten mit (v.l.):

1) Klaus Müller, 2) Ewald Tietze 3) Dieter Buchmann 4) stehend: Helga Goch, 5) Wilma Buchmann, 6) Wilma Neuenhoff, 7) Erika Tebbe, 8) Anne Kurrat, 9) Hildegard Klump, 10) Irmgard Posser. Leihgeberin: Wilma Neuenhoff

Vorheriger ArtikelSchermbecker und Gahlener Feuerwehr bekämpfen Brand
Nächster ArtikelSchweine-Transporter mit 90 Schweinen verunglückt
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen