Das „Duo Quergelesen“ mit dem Dammer Autor Rolf Freiberger und der preisgekrönten Dammer Querflötistin Sina Jöhren lädt zu einer Adventslesung ein.

Zusammen mit der Kinderbuchautorin Gabriel Littwin möchten sie am 1. Dezember um 17 Uhr in der Drevenacker Dorfkirche unter dem Loriot-Motto „Früher war mehr Lametta“ mit besinnlichen und humorvollen Weihnachtsgeschichten auf das bestehende Weihnachtsfest einstimmen.

Rolf Freiberger und Sina Jöhren aus Damm tragen zur Gestaltung einer Adventslesung bei. Archivfoto: Helmut Scheffler

Die Autoren mehrerer Bücher, vieler Kurzgeschichten und Gedichte haben mit eigenen Geschichten bereits Weihnachtsseiten in der Presse gestaltet. Neben eigenen Texten rezitieren sie auch Geschichten anderer Autoren.

Die einfühlsame Musik lässt die Zuhörer den Alltag für 90 Minuten vergessen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelKreis Wesel rüstet auf – Semistation gegen Raser
Nächster ArtikelYoBeVi eröffnet in Schermbeck
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen