Anzeigespot_img
13.7 C
Schermbeck
Samstag, April 13, 2024
spot_img
StartLokalesÜbung zur Rettung unter realen Einsatzbedingungen erfolgreich durchgeführt

Übung zur Rettung unter realen Einsatzbedingungen erfolgreich durchgeführt

Veröffentlicht am

Foto: Feuerwehr

Am heutigen Morgen um 9.17 Uhr wurde der Löschzug Schermbeck zu einer simulierten Notfallsituation am Rettungspunkt Forst am Jägerheideweg alarmiert. Gemäß den ersten Informationen handelt es sich um eine Verletzung mit einer Kettensäge.

Nach dem Eintreffen am Rettungspunkt wurden die Einsatzkräfte von einem erfahrenen Lotsen empfangen, der sie sicher zur Unfallstelle führte. Dort erwartete sie eine Person, die sich bei der Bedienung einer Kettensäge verletzt hatte.

Sofort fördert der Rettungsdienst die Erstversorgung der verletzten Person. Anschließend erfolgte der Transport durch den dichten Wald zum bereitstehenden Rettungswagen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wurden Rettungsdienst und Feuerwehr auf den schnellsten Weg aus dem Wald geleitet.

Übung unter realen Einsatzbedingungen

Was auf den ersten Blick wie ein echter Notfall aussah, war in Wahrheit eine Übung unter realen Einsatzbedingungen, organisiert vom Regionalforstamt Niederrhein. Ziel der Übung war es, das Zusammenspiel zwischen der Forstbehörde, der Leitstelle, dem Rettungsdienst und der Feuerwehr zu trainieren und die schnelle Auffindbarkeit der Einsatzstelle zu üben.

Nach Abschluss der Übung fand eine ausführliche Nachbesprechung mit allen beteiligten Einsatzkräften am Forsthaus Jägerheideweg statt. Dabei wurden sowohl die erfolgreichen Aspekte als auch mögliche Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert. Die Übung diente nicht nur der Weiterbildung der beteiligten Einsatzkräfte, sondern auch der Weiterentwicklung der Einsatzkonzepte.

Die Feuerwehr möchte an dieser Stelle dem Regionalforstamt Niederrhein für die Zusammenarbeit und die Beteiligung an der Einsatzübung danken. Solche Übungen seien von großer Bedeutung, um im Ernstfall optimal vorbereitet zu sein und Menschenleben zu retten.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Erfrischende Sommeraktivitäten in Gahlen: Kneipp-Tretbecken und Wasserspielplatz wieder geöffnet

Gahlener Kneipp-Becken wieder gefüllt. Die fleißigen Mitglieder des Heimatvereins Gahlen haben sich erneut tatkräftig eingebracht und aktiv zur Gestaltung der Gemeinschaft beigetragen. Trotz eines ungewöhnlich...

André Arndt aus Gahlen: Mit Besen und Charme – Neuer Kehrbezirk Herne 03

Glücksbringer en masse: André Arndt übernimmt Kehrbezirk Herne 03: Zukunft und Herausforderungen im Schornsteinfegerhandwerk Man sagt, ein Schornsteinfeger bringt Glück, wenn man ihn berührt. Doch...

#170 News der Woche: Alexandra Tober gewinnt als erste Frau beim Traditionspokalschießen

Willkommen zur 170. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über Alexandra Tober, die als erste Frau das Traditionsschießen...

Autorin Birgit Ebbert liest in der KÖB aus ihrem neuen Roman

Die Katholische Öffentliche Bücherei Sankt Ludgerus in Schermbeck öffnet ihre Türen für eine besondere Buchlesung. Die Autorin Birgit Ebbert wird Auszüge aus ihrem...

Klick mich!