Anzeigespot_img
19 C
Schermbeck
Freitag, Juni 21, 2024
spot_img
StartSchützenvereineKilian Schützengilde AltschermbeckTimo Schild ist neuer König von Brünen

Timo Schild ist neuer König von Brünen

Veröffentlicht am

Timo Schild und Regina Köpp sind das neue Brüner Königspaar. Foto: Presse

Timo Schild und Regina Köpp vom Tambourcorps bilden das neue Königspaar.

Brünen (pd). Bestes Wetter und eine rege Teilnahme von 112 Schützen bescherte Brünen ein spannendes Königschießen. Die Zwölf musste getroffen werden und das taten 54 Schützen, um in das 1. Stechen zu gelangen.

2. Stechen

Mit Beginn des 2. Stechens füllte sich der Schießplatz am KKS, 13 Schützen waren noch dabei. Um kurz vor 20.00 Uhr standen noch 2 Aspiranten im 3. Stechen. Ruhe kehrte ein, wieder eine Zwölf von Schild, Tobias Hoppmann musste nachlegen, er traf die 11. Somit stand fest, Timo Schild ist König.

Im letzten Jahr hatte Timo Schild noch das Nachsehen, dieses Jahr war er der beste Schütze. 1. Preisträger ist Tobias Hoppmann, Andreas Moze sicherte sich den 2. Preis. Die Königin stand schnell fest, Regina Köpp, auch sie spielt im Tambourcorps und war auf dem Schießstand. Beide sind aktiv im Spielmannszug in Brünen. Timo ist Gesundheits- und Altenpfleger, Regina ist Lack-Laborantin.

Was waren die ersten Gedanken der Beiden nach dem Schuss?

Timo freute sich, dass es im zweiten Anlauf passte, war halt ein super Schuss in die Zwölf. Nach kurzem Jubel war aber direkt klar, wer seine Königin wird. Regina reagierte nur mit den Worten: „Der ist doch verrückt, aber ich bin dabei.“

Thronpaare

Vor 31 Jahren stellte der Tambourcorps das letzte Königspaar in Brünen. Jetzt wollen die Beiden wie damals kräftig feiern. Unterstützt werden die beiden von dem 1. Thronpaar Daniel Lupp mit Jana Tegründe und dem 2. Thronpaar Markus Beverungen und Michaela Zabel-Beverungen.

Seniorenkaffe am 20. Juni

Weiter geht es am 30. Juni dem Seniorenkaffee. Um 18.30 Uhr tritt auf dem Marktplatz das Bataillon an und marschiert zur Festhalle an der Bergstraße. Auf der Festwiese finden Ehrungen und Beförderungen für Mitglieder statt. Ein Höhepunkt ist dann alljährlich der Große Zapfenstreich, gespielt vom Tambourcorps Brünen und der Blasmusik Lackhausen. Um 20.00 Uhr beginnt der Eröffnungsball mit der Band „BlindDate“. Der Eintritt ist frei.

Feierliche Inthronisation der neuen Majestäten

Am 1. Juli tritt das Bataillon um 15.00 Uhr auf dem Marktplatz an. Nach der Gefallenenehrung am Ehrenmal erfolgt die feierliche Inthronisation der neuen Majestäten. Nach dem Umzug durch das Dorf wird ab 20.00 Uhr in der Reithalle der Krönungsball gefeiert.

Der Umzug wird begleitet vom Tambourcorps Brünen und der Blasmusik Lackhausen. Wie schon am Freitag wird die Partyband „BlindDate“ aufspielen. Auch für den Krönungsball wird kein Eintritt erhoben.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Erste Königin von Altschermbeck nach dem Krieg: Elisabeth Steins unvergessliche Erinnerungen

Elisabeth Stein, die erste Altschermbecker Schützenkönigin nach dem Krieg, erzählt lebhaft von ihren Erlebnissen und ihrer überraschenden Wahl zur Königin im Jahr 1949. Trotz...

Angebliche Messerattacke auf Schermbeckerin war Selbstverletzung

Überraschende Wende im Fall der angeblichen Messerattacke auf eine Schermbeckerin: Die Frau hat nun zugegeben, sich die Verletzungen selbst zugefügt zu haben. Dank der akribischen...

Kulturprogramm: Schermbecker Landhelden stellen Events der Extraklasse vor

Von Steffi Neu bis hin zu die Tenöre4you sowie von der „Schlager Rock“-Party bis zu magischen Zaubermomenten. Events der Extraklasse kommen nach Schermbeck. Am 19....

Sommersonnenwende ohne Sommerfeeling

Dauerregen und graue Wolken: Bislang ist die Sommerlaune in Schermbeck eher getrübt. Dabei findet heute abend (20. Juni) bereits die Sommersonnenwende statt und die...

Klick mich!