Weibliche SVS B-Jugend qualifiziert sich für die Handball Verbandsliga.

Nach einer erfolgreichen Saison, die mit einem 2. Platz auf Kreisebene abgeschlossen wurde, spielten die B-Jugend Mädchen des SV Schermbeck noch die weiteren Qualifikationsrunden auf Kreis- und Verbandsebene für die Saison 2013/2014. Es wurden insgesamt zehn teils sehr spannende Partien gespielt. Am Ende der Qualifikationsrunden belegten die Schermbeckerinnen einen sehr guten 4. Platz. Diese Platzierung sichert der Mannschaft in der kommenden Saison die Teilnahme an der Handball Verbandsliga. Ein Toller Erfolg für die junge Mannschaft.

Für den SVS spielen: Katharina Trienen, Lara Berger Lara Reuter, Anna Schulte-Bocholt, Anna Mast, Zoe Scheller, Janina Schulte-Loh, Leonie Maile, Nele Ebbing, Michelle Latzel, Juliane Janßen, Rebecca Wiens, Ellen Sander und Lea Hindricksen.

Vorheriger ArtikelNeue Markierungen für drei Straßen
Nächster ArtikelKreis Wesel ehrt Ehrenamtler
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen