Anzeigespot_img
22.7 C
Schermbeck
Samstag, April 13, 2024
spot_img
StartLokalesSeniorenbeirat: Stellungnahme zum Haushalts 2024 und Erhöhung der Grundsteuer B

Seniorenbeirat: Stellungnahme zum Haushalts 2024 und Erhöhung der Grundsteuer B

Veröffentlicht am

Foto: Helmut Scheffler

Die Mitglieder des Seniorenbeirates Schermbeck seien mit Blick auf die Haushaltsplanung 2024 alarmiert, heißt es in einer Stellungnahme des Seniorenbeirat

Bei der Haushaltsplanung für die beiden nächsten Jahre wird der Hebesatz der Grundsteuer B in 2025 von jetzt 750 % auf dann 890 % und in 2026 auf dann 1.190 % steigen.

Dazu Friedhelm Stoltenberg: Für ein Grundstück von 500 m2 zahlt ein Hausbesitzer oder Mieter in 2026 dann gegenüber der letzten Erhöhung durchaus mehrere Hundert Euro jährlich mehr. Das ist nach einer Steigerung von 52 % nun eine weitere schrittweise Steigerung um insgesamt 59 %. Sie reihe sich in eine Erhöhung ein, die Schermbecker Bürger im Alltag bereits jetzt zu tragen haben, so Friedhelm Stoltenberg.

Von den Anmeldungen zur Taschengeldbörse wissen die Beiratsmitglieder, dass Seniorinnen und Senioren so lange wie möglich in ihrem Haus oder ihrer Wohnung wohnen bleiben möchten. Das werde bei diesen Beträgen immer schwieriger, wenn nicht gar unmöglich. Die Mitglieder des Seniorenbeirates fordern deshalb Rat und Verwaltung der Gemeinde Schermbeck dazu auf, ihre Planungen zu überdenken und zu korrigieren.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Schermbeck feiert Fußball: Ein Tag voller Tore, Talente und Gemeinschaft

Der Sportverein Schermbeck 2020 e.V. lädt alle Fußballbegeisterten zu einem unvergesslichen Tag des Fußballs am Freitag, den 19. April, ein. Von 15:00 bis 19:00...

Erfolgreicher Start für das Tourismusprojekt „Erlebnis.Niederrhein 4.0“

Die Auftaktveranstaltung für das Projekt „Erlebnis.Niederrhein 4.0“ fand am Dienstag, 9. April 2024, im Kreishaus Wesel statt. Der Kreis hat sich erfolgreich beim landesweiten Projektaufruf...

Erfrischende Sommeraktivitäten in Gahlen: Kneipp-Tretbecken und Wasserspielplatz wieder geöffnet

Gahlener Kneipp-Becken wieder gefüllt. Die fleißigen Mitglieder des Heimatvereins Gahlen haben sich erneut tatkräftig eingebracht und aktiv zur Gestaltung der Gemeinschaft beigetragen. Trotz eines ungewöhnlich...

André Arndt aus Gahlen: Mit Besen und Charme – Neuer Kehrbezirk Herne 03

Glücksbringer en masse: André Arndt übernimmt Kehrbezirk Herne 03: Zukunft und Herausforderungen im Schornsteinfegerhandwerk Man sagt, ein Schornsteinfeger bringt Glück, wenn man ihn berührt. Doch...

Klick mich!