Das Schermbecker Fotoalbum von 2018 zeigt die Frischvermählten – Als die Gahlenerin Kristin Beckmann und der Schermbecker Benjamin Schneider das Schermbecker Standesamt im ehemaligen Rathaus verließen, mussten sie viele Hände schütteln.
Nicht nur die „Marienkäfer“-Kinder und Erzieherinnen der Evangelischen Kindertageseinrichtung an der Kempkesstege standen mit bunten Blumenkränzen vor der Tür und sangen das Lied „Ich schenk dir einen Regenbogen“, sondern auch Mitglieder des Löschzuges Gahlen, denen Kristin Beckmann aus Hauptfeuerwehrfrau angehört.

Schermbecker Fotoalbum (2018)

Auf dem nahen Rathausvorplatz gab es einen kleinen Sektempfang für alle Gäste, bevor das Brautpaar in einen Mercedes W 111 einstieg, mit dem Jarek Pajor als Arbeitskollege des Kfz-Meisters Benjamin Schneider die Gaststätte „Zur Schwarzdrossel“ im Gahlener Heisterkamp ansteuerte, wo die Hochzeitsfeier stattfand. Foto: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelSchermbecker Fotoalbum (2018)
Nächster ArtikelUefter Jagdhornbläser feiern Geburtstag
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here