31 Altschermbecker Hauptschüler des Entlassjahrgangs 1969 kamen im August 1994 in die Gaststätte Overkämping, um Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit auszutauschen.

In geselliger Runde wurden Erinnerungen ausgetauscht an die Ausflüge der 9 b nach Düsseldorf und an den Besuch des Märchenparks in Altenberg, wo der kleine Klaus Kruse vergeblich hinter dem gestiefelten Kater herlief.

Hauptschule Schermbeck
Aug. 1994, Klassentreffen, Hauptschule Schermbeck

Klassenlehrerin Margret Schmidt (-Stuwe) konnte sich noch daran erinnern, dass ihr die Jungen und Mädchen alle vier Reifen vom VW-Käfer abbauten und ihr nichts anderes übrig blieb, als mit dem Taxi nach Wesel zu fahren.

Die Jungen und Mädchen gehörten zum ersten Entlassjahrgang der 1969 gebildeten Hauptschule. Ein wenig traurig waren die Ehemaligen, dass „ihre“ Schule am Heggenkamp just zu ihrem eigenen silbernen Entlassjubiläum vor wenigen Monaten aufgelöst wurde. H.Sch./Foto: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelSchermbecker Fotoalbum (1994)
Nächster ArtikelEinwendungen gegen die Pläne des Regionalverbandes
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen