Anzeigespot_img
15 C
Schermbeck
Mittwoch, Mai 22, 2024
spot_img
StartLokalesSchermbeck malt bunt - Tolle Stimmung rund ums Rathaus

Schermbeck malt bunt – Tolle Stimmung rund ums Rathaus

Veröffentlicht am

Rund um das Rathaus herrschte am Sonntag, 28. August ein reges Treiben.

Die Anfang Juni gestartete Aktion „Schermbeck malt bunt“ endete bei perfektem Wetter mit einem krönenden Abschluss. Um es gleich vorwegzunehmen, der Tag war ein voller Erfolg. Für die richtige Stimmung sorgte u. a. Mr. Brassident.

Mr.-Brassident

Tolle Preise im Lostopf

Entsprechend positiv fiel das Fazit bei Bürgermeister Mike Rexforth und Marcell Oppenberg, Vorsitzender der Schermbecker Landhelden, aus. Marcell Oppenberg, der gut aufgelegt durch das Programm führte, kann sich bereits jetzt ein ähnliches Projekt für 2023 vorstellen.

Mr-Grafitti-bei-der-Arbeit
Mr. Grafitti – Mark Roberz bei der Arbeit vor dem Rathaus. Foto: Ralf Meier

Rund 33 Stromkästen wurden in den zurückliegenden Wochen in Schermbeck künstlerisch verschönert. Und da Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters liegt, gab es zur Vergabe der ausgelobten Preise kein klassisches Siegertreppchen. Stattdessen verlosten Mike Rexforth, Marcell Oppenberg und Sabrina Greiwe von der Wirtschaftsförderung die zahlreichen Präsente unter allen Mitwirkenden auf der Showbühne.

Bürgermeister-Mike-Rexforth-war-hoch-zufrieden
Hochzufrieden mit dem Tag war Bürgermeister Mike Rexforth. Foto: Ralf Meier

Der letzte, der bislang 33 Stromkästen war da gerade erst fertig geworden. Direkt am Rathaus hatte Mr. Graffiti, Mark Roberz, die Schermbecker Landhelden verewigt. Rund drei Stunden brauchte der Profi-Sprayer aus Duisburg für sein Werk, das aus mehreren übereinanderliegenden Farbschichten besteht.

Mr. Grafitti

Nistkästen & Sketchnotes

Natürlich braucht eine solche Veranstaltung tatkräftige Unterstützung und Sponsoren. Schon früh am Morgen legte die Freiwillige Jugendfeuerwehr Schermbeck beim Aufbau Hand an und sorgte über den Tag mit leckeren Bratwürstchen gemeinsam mit dem Förderverein des Teilstandortes der Grundschule für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher. Die konnten sich danach die Beine auf dem Flohmarkt gleich nebenan vertreten oder selbst vor Ort künstlerisch aktiv werden.

Dennis-Wischerhoff
Dennis Wischerhoff zeigt, wie es geht. Foto: Ralf Meyer

Die Dachdeckerei Dennis Wischerhoff und die Schreinerei Norbert Grewing hatten gemeinsam 150 Nistkästen zum Ausmalen bereitgestellt. Ein voller Erfolg. Alle Nistkästen fanden einen Abnehmer. Der Erlös kommt dem Haus Kilian zugute. Gemeinsam malen und zeichnen konnte man auch mit Simone Abelmann. Sie führte Interessierte in das spannende Thema Sketchnotes ein. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Kuchen etc. gehen an die Freiwillige Jugendfeuerwehr Schermbeck.

Marcell-Oppenberg
Marcell Oppenberg heizte die Stimmung an. Foto: Petra Bosse

Die glücklichen Gewinner

  • Heimat- und Geschichtsverein Schermbeck 5 Konzertkarten für das Konzert von Bernd Begemann
  • Katharina Riffer 5 Konzertkarten für das Konzert von Bernd Begemann
  • Familie Timmermann 10 Euro Schermbeck-Gutschein
  • Die Volksbank Ein Kasten Turmbier (Im Namen der Volksbank gab Mike Rexforth den Gewinn erneut in den Lostopf)
  • Die Landfrauen Bricht Ein Kasten Turmbier s. oben
  • Büro Brilo – Klein-Bösing 3 Eintrittskarten Hennes Bender
  • Fähnchenschützen Schermbeck Kiste
  • Turmverein Damm 3 Eintrittskarten für die lange Nacht der Schermbecker Landhelden
  • Haus Kilian 3 Eintrittskarten für die lange Nacht der Schermbecker Landhelden
  • Hanna Cluse 10 Euro Schermbeck-Gutschein
  • Familie Friem Schermbeck Kiste
  • Blaskapelle Einklang Ein Kasten Turmbier
  • Theatergruppe Frauen 30 Euro Schermbeck-Gutschein
  • Für die Jüngsten gibt es statt Turmbier und ähnlicher Köstlichkeiten Eis-Gutscheine. Spontan spendierte Mike Rexforth zusätzlich noch 50 Liter Turmbier. Die könnten allerdings knapp werden, denn glücklicher Gewinner des Sonderpreises war der SV Schermbeck.

Die gesamte Veranstaltung wurde finanziell unterstützt von der Westenergie und der Stiftung SL Naturenergie.

Offiziell ist die Aktion „Schermbeck malt bunt“ damit beendet, doch einige Stromkästen warten immer noch ein wenig Farbe. Interessenten bekommen unter Telefon 02853/910200 oder via E-Mail [email protected] weitere Informationen.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Bauernmarkt Süthold auch ohne Ferkelrennen erfolgreich

Trotz der Absage des beliebten Ferkelrennens konnte der Bauernmarkt auf dem Hof Süthold auch in diesem Jahr wieder einen guten Erfolg verzeichnen. Videos...

Besuch von Landtagsabgeordneter Quik an der Gesamtschule Schermbeck

Seit dem 1. August 2023 steht Christoph Droste als neuer Leiter an der Spitze der Gesamtschule Schermbeck, nachdem er Norbert Hohmann abgelöst hat. „Mittlerweile...

Rasenmäherrennen von Erle nach Schermbeck: Wer gewinnt den Pokal?

Wer gewinnt den Wanderpokal beim 1. Rasenmäherrennen? Am 17. Mai war es soweit! Das erste grenzüberschreitende Rasenmäherrennen fand in Erle und Schermbeck statt. Der...

Küchenbrand Restaurant China Town in Schermbeck- Feuerwehr im Einsatz

Gestern (Sonntag) um 15:15 Uhr alarmierte die Leitstelle zunächst die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck zu einem Brand am Restaurant China Town in Schermbeck. Später...

Klick mich!