Wie bereits berichtet, wird man in den beiden Servicestellen des Kreises an der Mühlenstraße 15 in Moers und im Kreishaus in Wesel, ab dem 5. Oktober an Samstagen nur noch sofort bedient, wenn man vorab einen Termin vereinbart hat. Da bisher nur wenige Kundinnen und Kunden von der Möglichkeit der Terminvereinbarung gebrauch gemacht haben, weist der Kreis nochmals auf die Notwendigkeit hin.

Die Terminvereinbarung ist sowohl bequem im Internet unter www.zulassungsstelle-moers.de, www.zulassungsstelle-wesel.de oder über die Homepage des Kreises unter www.kreis-wesel.de und natürlich auch telefonisch beim ServiceCenter des Kreises Wesel (0281 2070) möglich.

Für alle weiteren Fragen rund um die Fahrzeugzulassung und Fahrerlaubniserteilung, stehen die Mitarbeiter/innen in den Servicestellen des Kreises Wesel gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 7.30 – 16.30 Uhr, Mittwoch und Freitag 7.30 – 13.00 Uhr, Samstag (nur nach Vereinbarung) 9 – 12 Uhr.

Telefon: Wesel:0281 – 207 4455 bzw. Moers: 02841 – 202 1234

Vorheriger ArtikelBündnis gegen Depression im Kreis Wesel
Nächster ArtikelClever sparen und gewinnen!
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen