RVR-Broschüre „Festivals & Feste 2017“ präsentiert die Höhepunkte des zweiten Kultur-Halbjahres im Ruhrgebiet

Essen/Metropole Ruhr (idr). Das Festivaljahr 2017 geht in die zweite Runde: Zwischen Juli und Dezember trumpft die Region mit einer Vielzahl bekannter und weniger bekannter „Festivals & Feste“ auf, die der Regionalverband Ruhr (RVR) jetzt in der gleichnamigen Broschüre für die zweite Jahreshälfte präsentiert. In redaktionellen Beiträgen lesen Kulturfans über Höhepunkte vom Klavierfestival Ruhr bis zur Cranger Kirmes, vom Kabarett- und Comedy-Festival RuhrHOCHdeutsch bis zu den Summersounds DJ Picknicks.
Im Fokus dieser Ausgabe steht u.a. das Full Spin Festival in Essen (5. bis 9. Juli), das der Sparte des Physical Theatre eine Bühne gibt. Außerdem gibt es einen Überblick über das musikalische Festivalpatchwork im sommerlichen Ruhrgebiet und die spezielle Atmosphäre zwischen Stadtzentren und Industriebrachen.
In diesem Jahr gibt es erstmals zwei Ausgaben der „Festivals & Feste“, die erste war im Januar erschienen.
Erhältlich ist das kostenlose Heft im Online Shop des Regionalverbandes Ruhr unter www.shop.rvr.ruhr. Außerdem kann die Broschüre unter www.kultur.metropoleruhr.de und www.kir.metropoleruhr.de heruntergeladen werden.

Vorheriger ArtikelEine glanzvolle Gemeinschaftsleistung
Nächster ArtikelDie schnellsten Pizzabrötchen!
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen