Nach erfolgreicher Halbzeit-Bilanz: CDU-Ratsfraktion bestätigt Fraktionsvorstand einstimmig im Amt

Die Ratsfraktion der CDU Schermbeck hat gestern den Fraktionsvorstand, nach erfolgreicher Halbzeit-Bilanz, einstimmig im Amt bestätigt.

Alter und neuer Fraktionsvorsitzender ist Klaus Schetter. Dieser wird durch den stellvertretenden Vorsitzenden Rainer Gardemann, Schriftführer Hubert GroßeRuiken, Schatzmeister Wilhelm Hemmert-Pottmann und die Beisitzerinnen Hildegard Franke und Hildegard Neuenhoff unterstützt.

„Ich freue mich über das einstimmige Votum der Fraktion und das uns entgegengebrachte Vertrauen“, erklärte Schetter. „Nach der Hälfte der Legislaturperiode ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen: Wir als CDU Ratsfraktion haben einiges bewegt und können Erfolge vorweisen, die unsere Gemeinde langfristig auf ein noch zukunftsfähigeres Fundament stellen. Die Entwicklung der gemeindlichen Finanzen zum Beispiel zeigt, dass der eingeschlagene Weg der Haushaltskonsolidierung der Richtige ist.

Durch die Unterstützung des besonnenen Krisenmanagements unseres CDU Bürgermeisters im Rahmen der Flüchtlingskrise, konnten die Auswirkungen des Flüchtlingsstromes auf ein Mindestmaß reduziert werden. Ich freue mich auf die nächste Hälfte der Legislaturperiode und bin mir sicher, dass wir als CDU gemeinsam weiter an der positiven Entwicklung arbeiten werden“, resümierte Schetter.

Im Rahmen der Sitzung durfte die CDU-Fraktion Frank Berger aus Moers begrüßen. Berger, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag, berichtete über aktuelle Kreisthemen. „Der ständige Austausch zwischen unserer Gemeinde und dem Kreis Wesel ist mir ein wichtiges Anliegen, denn nur so kann sichergestellt werden, dass unsere Anliegen beim Kreis Gehör finden. Dieser Austausch findet regelmäßig durch unseren Schermbecker Kreistagsabgeordneten Rainer Gardemann, aber eben auch durch solche Treffen statt“, fasste Schetter den Besucher Bergers zusammen.

Klaus Schetter Pascal Scheidt Fraktionsvorsitzender Pressesprecher

Vorheriger ArtikelDie schnellsten Pizzabrötchen!
Nächster Artikel„Kinderballett“ beim TC GW
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen