Absage Herbstturnier 17./18. Oktober
Absage Ponyfestival 24./25. Oktober

Schermbeck/Gahlen (pd). Schweren Herzens teilt der RV Gahlen mit, dass die geplanten Reitveranstaltungen am 17./18. Oktober 2020 und das Ponyfestival am 24./25. Oktober 2020 nicht stattfinden werden.

Die stark ansteigenden Covid-19 Infektionszahlen führten dazu , dass der Kreis Recklinghausen und somit auch die Stadt Dorsten zum Risikogebiet erklärt wurden.

RV Gahlen trifft Entscheidungen aus Verantwortungsgefühl

Unser Verantwortungsgefühl gegenüber den Reiterinnen und Reitern, Helferinnen und Helfern und allen anderen Beteiligten haben diese Entscheidung mitgeprägt.

Die Entscheidung ist für den RV besonders bitter.

  1. Der RV Gahlen gehört dem Pferdesportverband Rheinland an. Die Anlage des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen e.V. aber liegt im Kreisgebiet Recklinghausen.
  2. Der Verein sagte im Jahr 2020 schon vier Turniertermine ab.

Dennoch blickt der Verein optimistisch in die Zukunft und hofft, dass 2021 ein besseres Jahr mit Turnierveranstaltungen und vor allem ein gesundes Jahr für Alle wird.

Vorheriger ArtikelWolf in der Üfter Mark? Verstehen Sie Spaß?
Nächster ArtikelSaatkrähen sind in Xanten ein Ärgernis – Antrag auf Vergrämung
André Elschenbroich
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen