Schermbecker Gemeinschaftsgrundschüler stellten bei REWE Gemüse-Wraps her
Schermbeck Etwa 60 Kinder der Gemeinschaftsgrundschule können ihre Eltern in den Ferien zumindest an einem Tag mit einer köstlichen Mahlzeit verwöhnen. Sie beteiligten sich in zwei Gruppen mit der ehemaligen Lehrerin Ilka Consten an einem Showkochen, zu dem der Schermbecker REWE-Geschäftsführer Udo Conrad die Kinder eingeladen hatte.
Udo Conrad hatte bereits im vergangenen Jahr Kinder der KiTa an der Kempkesstege eingeladen, um mit ihnen ein gesundes Frühstück herzustellen. „Kinder sollten bereits im frühen Alter angeleitet werden, sich gesund zu ernähren“, ist Udo Conrad überzeugt. Das sei umso wichtiger, als in vielen haushalten nicht mehr regelmäßig gegessen und für eine ausgewogen Kost gesorgt werde.
Conrad nahm das Angebot der „Mars Foog GmbH“ gerne an, Kinder am Showkochen „BEN`s Beginners2 teilnehemn zu lassen. Auf der freifläche vor der Wursttheke wurden Tische und Bänke aufegstellt. Unter anleitung von Jenny Weiland und Dörte Schreiber stellten die Kinder Gemüse Wraps her. Dabei schnibbelten die Kinder Tomaten Zuchini, Paprika und Gurken klein. Die kleinen Stücke wurden anschließend mit Reis und süß-saurer Soße vermicht.

REWE-Geschäftsführer Udo Conrad (hinten) ermöglichte Kindern der Gemeinschaftsgrundschule die Teilnahme an einem Showkochen. Foto: Helmut Scheffler
REWE-Geschäftsführer Udo Conrad (hinten) ermöglichte Kindern der Gemeinschaftsgrundschule die Teilnahme an einem Showkochen. Foto: Helmut Scheffler

Die Wraps wurden mit Frischkäse bestrichen, bevor die gemüsemischung in eienr dünnen schicht aufgetargen wurde. nun mussten die bestrichennen Wraps noch gerollt werden. Was nicht selbst verspeict wurde, konnte – in Frischhaltefolie verpackt – für Eltern und geschiwster mit nach hause genommen weredn. Zur Belohung für den Eifer in der kochstunde gab es noch eien tüte mit dem Rezept, einer reisschüssel und ein paar Überrascvchungen mit nach Hause. H.Sch.

Vorheriger ArtikelLandhotel Voshövel: Die Nachbarn banden einen großen Kranz
Nächster ArtikelSchermbecker Schüppenschützen übten das Marschieren
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen