Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) fördert mit seiner regionalen Kulturförderung schwerpunktmäßig Projekte, die zur Stützung und Stärkung der kulturellen Infrastruktur der Region beitragen. Der LVR will damit einem drohenden kulturellen Substanzverlust seiner Mitgliedskommunen entgegen wirken, der durch die aktuellen schwierigen Haushaltssituationen bedingt ist.

Kulturelle Vereine und Institutionen aus dem Kreis Wesel können sich auch für das Jahr 2014 um eine Förderung durch den LVR bewerben. Die Anträge müssen an die Kreisverwaltung Wesel gestellt werden. Antragsfrist ist der 30. März 2013.

Förderrichtlinien, Antragsunterlagen und weitere Informationen sind bei der Kulturbeauftragten des Kreises Wesel, Anja Schulte, erhältlich, Tel. 0281 / 207 2143, E-Mail: [email protected]

Vorheriger ArtikelKonzert in der Kulturstube
Nächster ArtikelSchermbecker Fotoalbum 2005
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here