Anzeigespot_img
13.7 C
Schermbeck
Samstag, April 13, 2024
spot_img
StartKirchenÖkumenischer Gottesdienst im Grünen: Gemeinschaft, Inspiration und Engagement

Ökumenischer Gottesdienst im Grünen: Gemeinschaft, Inspiration und Engagement

Veröffentlicht am

Am vergangenem Sonntag fand auf dem Gelände der Stiftung Lühlerheim ein ökumenischer Gottesdienst im Grünen statt.

Dabei kamen die evangelischen Kirchengemeinden Brünen, Drevenack, Gahlen und Schermbeck sowie die katholischen Kirchengemeinden Marienthal und Schermbeck zusammen.

Ein Trupp von etwa 60 Fahrradfahrern startete um 10.00 Uhr vom Rathausvorplatz in Schermbeck unter der Begleitung von Pfarrer Xavier Muppala, um sich am Gottesdienst zu beteiligen. Aber nicht nur Radfahrer, sondern auch Teilnehmer aus Brünen, Drevenack und Marienthal trafen mit dem Auto oder dem Fahrrad ein. So konnten Pfarrer Herzog und Pfarrer Muppala eine beachtliche Anzahl von fast 350 Gottesdienstbesuchern willkommen heißen.

Ökumenischer Gottesdienst St. Ludgerus

Motto „Jetzt ist die Zeit“

Der Gottesdienst stand unter dem kraftvollen Motto „Jetzt ist die Zeit“ und knüpfte an den evangelischen Kirchentag in Nürnberg an. Es wurden drei aufschlussreiche Statements zu den Themen Umwelt, Krieg in der Ukraine und lebendige Gemeinde abgegeben.

Handy mit der Kamera als Symbol

Die Predigt nahm das Handy mit der Kamera als Symbol für den Selfie-Modus, in dem der Mann im Mittelpunkt steht und alles andere ausblendet. Durch die Umkehrtaste wurde die Außenkamera aktiviert, um die Umgebung und die Welt um einen herum wahrzunehmen. Jetzt ist die Zeit, den Blick auf andere Menschen zu richten, sie wertzuschätzen, sich um sie zu kümmern und sich den Herausforderungen der Welt zu stellen. Dabei wurden einige beeindruckende Beispiele aus den einzelnen Pfarreien hervorgehoben.

Ökumenischer Gottesdienst St. Ludgerus

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes wurde vom Kirchenchor aus Brünen und von der Kapelle Einklang aus Schermbeck übernommen.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden Kaffee, Kuchen, Plätzchen, Grillwurst, Brötchen und erfrischende Getränke serviert. Die Atmosphäre war geprägt von geselligem Beisammensein und angeregten Gesprächen.

Diese Veranstaltung war nicht nur wegen des strahlenden Wetters ein voller Erfolg, sondern auch ein leuchtendes Beispiel für eine vorbildliche ökumenische Zusammenarbeit.

Fotos: St. Ludgerus

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Erfrischende Sommeraktivitäten in Gahlen: Kneipp-Tretbecken und Wasserspielplatz wieder geöffnet

Gahlener Kneipp-Becken wieder gefüllt. Die fleißigen Mitglieder des Heimatvereins Gahlen haben sich erneut tatkräftig eingebracht und aktiv zur Gestaltung der Gemeinschaft beigetragen. Trotz eines ungewöhnlich...

André Arndt aus Gahlen: Mit Besen und Charme – Neuer Kehrbezirk Herne 03

Glücksbringer en masse: André Arndt übernimmt Kehrbezirk Herne 03: Zukunft und Herausforderungen im Schornsteinfegerhandwerk Man sagt, ein Schornsteinfeger bringt Glück, wenn man ihn berührt. Doch...

#170 News der Woche: Alexandra Tober gewinnt als erste Frau beim Traditionspokalschießen

Willkommen zur 170. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über Alexandra Tober, die als erste Frau das Traditionsschießen...

Autorin Birgit Ebbert liest in der KÖB aus ihrem neuen Roman

Die Katholische Öffentliche Bücherei Sankt Ludgerus in Schermbeck öffnet ihre Türen für eine besondere Buchlesung. Die Autorin Birgit Ebbert wird Auszüge aus ihrem...

Klick mich!