Anzeigespot_img
20 C
Schermbeck
Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartUmweltNachwuchs von Wölfin Gloria reißt fünf Schafe in Coesfeld

Nachwuchs von Wölfin Gloria reißt fünf Schafe in Coesfeld

Veröffentlicht am

Symbolfoto

Nun ist es bestätigt: Junger Wolf aus dem Wolfsgebiet Schermbeck hat in Coesfeld fünf Schafe gerissen

Am 29.11.2022 wurden in Lüdinghausen (Kreis Coesfeld) fünf Schafe tot aufgefunden. Ein vom LANUV beauftragter Wolfsberater dokumentierte die Bissspuren und sammelte Proben für die genetische Analyse.

Jährling von 2021

Als Täter konnte das Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen einen männlichen Wolf mit der Kennung GW2596m identifizieren. Bei diesem Wolf handelt es sich um einen Jährling (geb. 2021) aus dem Schermbecker Wolfsrudel, der erstmals am 14. Januar 2022 identifiziert wurde.

Das Senckenberg Forschungsinstitut identifizierte die Wölfin Gloria GW954f und den männlichen Wolf GW1587m als Eltern. Ob sich der junge männliche Wolf noch im Kreis Coesfeld aufhält, ist derzeit nicht bekannt.

Billigkeitsleistungen als freiwillige Zahlung

Seit Wiederausbreitung des Wolfes in Deutschland kommt es immer wieder zu wolfsverursachten Nutztierschäden. Für nachweislich von einem Wolf verursachte Schäden an Nutztieren gewährt das Land Nordrhein-Westfalen gemäß Förderrichtlinien Wolf landesweit Billigkeitsleistungen als freiwillige Zahlung zur Minderung der mit Wolfsübergriffen verbundenen wirtschaftlichen Belastungen.

Eine wolfsabweisende Zäunung minimiert nachweislich das Risiko eines Wolfsübergriffs. Den Tierhalterinnen und Tierhaltern in Nordrhein-Westfalen wird dringend empfohlen, ihre Tiere mit geeigneten Zäunen wolfsabweisend zu sichern.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Neue Termine der kfd Schermbeck

Klöncafé am 2. Juli . Am 2. Juli lädt die kfd Schermbeck zum Klöncafé bei Michael Rittmann in Üfte ein. Treffpunkt mit Fahrrädern ist...

Was brummt denn da? NABU lädt zur Hummel-Challenge

Hummeln zählen zu den bedeutendsten Bestäubern unserer Ökosysteme – und sie haben Probleme. Darauf will nun eine Mitmach-Aktion des Bundes für Umwelt und Naturschutz...

Kreismeisterschaft Wesel: Erfolgreiche Wettkämpfe trotz durchwachsenem Wetter

Weseler Kreismeister trotz durchwachsenem Wetter. Volle Starterfelder bei Kreismeisterschaft des Kreispferdesportverband Wesel e.V. Beim Sommerturnier des RV Graf von Schmettow Eversael erlebten die Teilnehmer einige...

Unwetterwarnung 18. Juni NRW und Kreis Wesel

Heute, Dienstag 18. 6. könnte es im Kreis Wesel, Schermbeck und Umgebung sehr ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben,...

Klick mich!