Der Niederrhein entwickelt sich immer mehr zu einem Fahrradparadies. Dazu gehört auch die Möglichkeit, sich an 41 Verleihstationen eine apfelgrüne „Gazelle“ auszuleihen und diese am Ende der individuellen Tour an irgendeiner Stelle des Verleihnetzes wieder abzugeben. Dazwischen kann man sich anschauen, was die Region so alles zu bieten hat.

Im Gemeindegebiet von Schermbeck gehört das Gahlener Hotel „Zur Mühle“ in der Kirchstraße 78 zu den 41 Verleihstationen. Die Verleihstation ist montags bis freitags von 6.30 bis 21 Uhr geöffnet, samstags, sonntags und feiertags von 8 bis 21 Uhr. Telefonisch ist das Hotel „Zur Mühle“ unter 02853/918400 erreichbar. H.Sch.

Vorheriger ArtikelGute Arbeit für Gahlen
Nächster ArtikelKlaus-Peter Wolf – Ein Entertainer
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.