MGV-Sänger freuen sich über einen Neustart

Seit  dem Ausbruch von Corona war an Proben und Auftritte von Männerchören nicht zu denken.

Jetzt freuen sich die Sänger über einen Neustart. Am Donnerstag, dem 10. September um 20 Uhr wird im Rahmen der Zusammenarbeit unter Leitung von Jörg Remmers  gemeinsam mit Sängern des MGV Eintracht Schermbeck geprobt.

Die aktuellen Abstands- und Gesundheitsbestimmungen werden im Dorfgemeinschaftshaus Schermbeck eingehalten.

Vorheriger ArtikelDrei neue Corona-Fälle an der Gesamtschule Schermbeck
Nächster ArtikelJungtauben – Marler Taube erreichte am schnellsten ihren Schlag
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.