Pastor Xavier Muppala lädt zu einem Dank- und Friedensgottesdienst ein.

Wann und Wo: Am Donnerstag, 3. Oktober 2019 um 18 Uhr in der Ludgeruskirche, Schermbeck.

Am Donnerstag 3. Oktober feiern wir voll Dankbarkeit einen Friedensgottesdienst anlässlich der Wiedervereinigung Deutschlands vor 30 Jahren.

Wie ein Wunder erscheint vielen Menschen bis heute der sogenannte Fall der Mauer, die über 28 Jahre die beiden Teile Deutschlands trennte. Sie bewerten den gewaltfreien Weg der Wiedervereinigung von DDR und BRD als segensreiches Wirken Gottes, als Teil seiner Geschichte mit uns Menschen.

Grundlage der gewaltfreien Revolution war seinerzeit das Gebet. Vertrauen wir darauf, dass auch heute noch die verändernde Kraft des Betens wirksam ist und wir uns unserer großen Verantwortung für ein friedliches Zusammenleben in Freiheit bewusst bleiben.
Anschließend die heilige Messe um 19 Uhr.

Pastor Xavier Muppala

Vorheriger ArtikelVorerst kein Krematorium am Hufenkampweg in Schermbeck
Nächster ArtikelAngeln und Erholung in idyllischer Landschaft
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen