Am kommenden Mittwoch, 11. April 2018 steht um 19.30 Uhr das Kreispokal Halbfinale auf dem Programm.
Hierbei empfängt der Westfalenligist SV Schermbeck keinen geringeren Gegner als das Team von TuS Haltern, welches derzeit in der Oberliga Westfalen auf Platz 3 rangiert und sich große Hoffnungen auf den Aufstieg in die Regionalliga West macht. SVS Coach Thomas Falkowski hat derzeit weitere Sorgenfalten zu verzeichnen. Nachdem schon seit einiger Zeit die Innenverteidiger Ankomah-Kissi, Habitz und Mule-Ewald fehlen, hat es nun am letzten Sonntag beim Auswärtsspiel in Roxel gleich beide Torhüter, Tim Krückemeier und Benjamin Carpentier, erwischt. Dennoch will das Falkowski Team alles in die Waagschale werfen um das Ziel Finale und Teilnahme an der Hauptrunde des Westfalenpokals zu erreichen. Ein Besuch in der Volksbank Arena wird sich bei diesem Duell sicherlich lohnen und Unterstützung kann der SV Schermbeck sehr gut gebrauchen, um sich gegen den klassenhöheren Gegner durchzusetzen.

Thorsten Schröder, SV Schermbeck2, Vorsitzender Abteilung Fußball

Vorheriger ArtikelMundartpflege mit Humor – Gahlen
Nächster ArtikelVortrag für Frauen: Das 1 x1 der Bewerbung! Papier oder Online?
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen