Anzeigespot_img
3.6 C
Schermbeck
Donnerstag, April 18, 2024
spot_img
StartSchermbeckKircheKAB-Unterstützung für Indien-Projekt

KAB-Unterstützung für Indien-Projekt

Veröffentlicht am

KAB Schermbeck unterstützt Recht auf menschenwürdige Arbeit in Ponugodu

Solidarität und menschenwürdige Arbeit gehören seit der Gründung der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) zu den unverrückbaren Grundwerten dieser Organisation. Und so endet auch für die KAB Schermbeck Solidarität nicht am Ortsausgangsschild, sondern reicht viel weiter – in diesem Fall bis nach Ponugodu in Indien.

Pastor-Xavier-Muppala-Indienprojekt
Foto: Privat

(pd). Seit im Jahr 2018 die Katholische Kirchengemeinde St. Ludgerus, Schermbeck  im Rahmen der Indienhilfe das Nähzentrum in Ponugodu eröffnet hat, konnten dort bis jetzt  48 Frauen an Nähmaschinen ausgebildet werden, um zunächst Schürzen oder Tischdecken inzwischen aber auch Kleidung zu nähen und zu verkaufen.

Dankeschön

Ein herzliches Dankeschön geht an einzelnen Personen und Familien für die finanzielle Unterstützung zur Anschaffung der Nähmaschinen. So können diese Frauen nun wesentlich zum Lebensunterhalt ihrer Familien beitragen. Da die Frauen nach Ende der Ausbildung die Nähmaschinen mit nach Hause nehmen können, werden immer wieder neue Maschinen benötigt und nun auch modernere Nähmaschinen (Computer Embroidery), um besondere Stiche vornehmen zu können. Außerdem muss stets auch so selbstverständliches Handwerkszeug wie Scheren und Nadeln angeschafft werden.

KAB-Schermbck-unterstütz-Indienprojekt--St
Foto: Privat

Zehn weitere Nähmaschinen

In der KAB Schermbeck war man sich rasch einig, das Nähprojekt unterstützen zu wollen. Und so konnten mithilfe der KAB-Spende in 2019 zehn Nähmaschinen angeschafft werden. Dank weiterer KAB-Spenden konnte auch etwas für die Ausstattung des Nähzentrums getan und z.B. Tische und Regale angeschafft werden.

Nähschule in Ponugodu

Solidarität der KAB beschränkt sich nicht nur auf Deutschland. Das „Weltnotwerk der  KAB“ fördert in 17 Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika eine Vielzahl von Projekten, um das Leben der Menschen dauerhaft zu  verbessern. Entscheidend bei den Projekten ist der Aufbau solider und nachhaltiger Strukturen. Dementsprechend wurde und wird auch die Nähschule in Ponugodu unterstützt, u. a. durch Zahlungen für die Nebenkosten wie Strom, Wasser, Hausmeister etc. Diese Finanzierung wurde für drei Jahre 2019 – 2021 geleistet. 

300 Lebensmittel-Boxen aus Edelstahl für ältere Menschen

Während der Corona-Pandemie haben viele einzelne Menschen, Gruppierungen und Vereine wie der Lions Club Wesel, die Kolpingsfamilie und auch die KAB Schermbeck dazu beigetragen, die Lebensmittelversorgung für bedürftige Menschen sicherzustellen.

Ganz aktuell hat die KAB Schermbeck außerdem die finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt, um 300 Lebensmittel-Boxen aus Edelstahl für ältere Menschen und Familien verteilen zu können. Pastor Xavier Muppala aus der St. Ludgerus Gemeinde und Initiator der Ponugodu-Hilfe freut sich: „Ich bin immer wieder von der Spendenbereitschaft der Schermbeckerinnen und Schermbecker begeistert und dankbar. Und es ist einfach großartig, wenn sich eine Organisation wie die KAB hier in Schermbeck so stark einsetzt, um Not nicht nur in Deutschland zu lindern, sondern auch um unser Ponugodu-Projekt so tatkräftig zu unterstützen.“

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Stammtisch Seniorenbeirat Schermbeck

Die Mitglieder des Seniorenbeirates Schermbeck treffen sich nicht am Vorabend des „Tages der Arbeit“, sondern bereits am Dienstag, dem 23. April 2024, um 19.00...

PicknickWunderbar: Neues Konzept für die alte Ziegelei Menting

Das PicknickWunderbar am malerischen Martinsee - Ein neues Kapitel für die alte Ziegelei Menting. In der alten Ziegelei Menting, zwischen Schermbeck und Raesfeld an der...

Vandalismus am Tretbecken in Gahlen

Vandalismus trifft lokale Erholungsstätte in Gahlen. Unmittelbar nach der Eröffnung für die Sommersaison wurde die Tretbecken-Anlage im Gahlener Aap Opfer von Vandalismus. Die Wassereinläufe...

Superhelden-Team Schermbeck spendet 2.550 Euro an TrauerHalt e.V. in Erle

Spenden für den Verein TrauerHalt e.V. Gemeinsame Mission: Unterstützung und Hoffnung Pd/Bosse. In Schermbeck und Erle haben zwei junge Vereine, das Superhelden-Team Schermbeck e.V. und...

Klick mich!