Anzeigespot_img
4.1 C
Schermbeck
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Anzeigespot_img
StartTop NachrichtenHeimat shoppen in Schermbeck am 9. September

Heimat shoppen in Schermbeck am 9. September

Veröffentlicht am

Am 9. September heißt es wieder „Heimat shoppen“ im Schermbecker Ortskern.

Am 9. September heißt es wieder „Heimat shoppen“ im Schermbecker Ortskern.

In zahlreichen größeren Städten sind verwaiste Innenstädte keine Seltenheit mehr. Dort, wo man früher an liebevoll gestalteten Schaufenstern vorbei bummeln konnte, herrscht Tristesse pur. Zum Glück ist dieses Schicksal Schermbeck bislang erspart geblieben. Damit das auch so bleibt, lassen sich die Mitglieder der Schermbecker Werbegemeinschaft regelmäßig etwas einfallen. So wollen sie die Attraktivität der Gemeinde unterstreichen. Am 9. September ist es beim „Heimat shoppen“ wieder so weit.

Besucher aus der ganzen Region sind herzlich willkommen

Beim verkaufslangen Freitag haben alle Schermbecker die Gelegenheit, sich mit der lokalen Geschäftswelt auszutauschen. Hier können sie sich auch über die neuesten Produkte und Angebote zu informieren. Natürlich sind auch Kunden willkommen, die nicht aus Schermbeck kommen. Denn eines hat die Vergangenheit gezeigt, der gemütlicher Ortskern zieht Familien aus der weiteren Region an.

Am 9. September können sich die Besucher von den umfangreichen Angeboten und der kompetenten Beratung durch die Schermbecker Kaufmannschaft sowie von dem ganz besonderen Charme des Ortskerns überzeugen. Natürlich ist die Gastronomie auf den großen und kleinen Hunger der Gäste bestens vorbereitet.

Das „Heimat shoppen“ hat übrigens Tradition, denn den Vorläufer der Veranstaltung gab es schon vor vielen Jahren unter dem Namen Schermbecker Dämmerschoppen.

Arbeits- und Ausbildungsplätze sichern

Keine Frage, Schermbecks Kaufmannschaft ist gut aufgestellt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, können die Kunden einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Vielfalt vor Ort leisten. „Heimat shoppen“ ist weit mehr als nur der Name einer einzelnen Veranstaltung. Er ist vielmehr Programm, wenn es darum geht, die bunte Schermbecker Geschäftswelt zu erhalten und damit natürlich auch Arbeits- und Ausbildungsplätze zu sichern. Jeder kann einen kleinen Beitrag leisten, die Gemeinde auch für die nächsten Generationen lebenswert zu gestalten, wenn möglichst viel Kaufkraft im Ort bleibt. Darauf weist auch die Werbegemeinschaft Schermbeck hin, die sich immer wieder für das Leben in der Gemeinde und die lokale Geschäftswelt starkmacht.

NEUSTE ARTIKEL

Warntag: Handy und Sirenen schrillen am 8. Dezember

Am 8. Dezember werden bundesweit Warnmittel getestet. Die Sirenen sollen ab 11 Uhr drei Mal im Abstand von etwa 5 Minuten ertönen. Neu dabei...

Wie steht es um die Energieversorgung in Schermbeck?

„Wäre ein Blackout auch bei uns denkbar?“ Ein Gespräch mit Rainer Gardemann Die Energiekrise hat Deutschland fest im Griff. Keiner weiß derzeit so genau,...

SV Schermbeck e.V. 1912 verleiht Handballabzeichen „Hanniball“

27 Kinder der Handballabteilung des SV Schermbeck haben Grund zum Jubel Am 3. Dezember konnten die drei- und vierjährigen Bambinis sowie die fünf- und sechsjährigen...

Weihnachtsmarkt Schermbeck 2022

Der Schermbecker Weihnachtsmarkt ist bereit für den kommenden Besucherandrang: Am 10. Dezember wird es auf der Mittelstraße zwischen 10 und 19 Uhr weihnachtlich. Von...