Anzeigespot_img
9.9 C
Schermbeck
Freitag, Februar 3, 2023
Anzeigespot_img
StartSchermbeckGeschäftsweltGrußwort der Werbegemeinschaft zum Heimat shoppen 2022

Grußwort der Werbegemeinschaft zum Heimat shoppen 2022

Veröffentlicht am

Vorstand der Werbegemeinschaft Schermbeck Frank Herbrechter Foto: privat

Heimat shoppen im Schermbecker Ortskern am 9. September 2022

Der Vorstand der Werbegemeinschaft Schermbeck freut sich auch in diesem Jahr auf Ihren Besuch. Freuen Sie sich wieder auf einen interessanten Abend von Schermbeckern für Schermbecker.

Wie wichtig die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort für uns alle sind haben uns die letzten zwei Jahre drastisch aufgezeigt. Die Qualität einer persönlichen Beratung und die Nähe im Dorf bei der Anprobe von Kleidung, Schuhen, beim Friseur Ihres Vertrauens, die Beratung und Buchung einer Urlaubsreise und die Kostprobe eines Lebensmittels kann kein Online-Dienst
ersetzen. Wir beteiligen uns daher auch wieder von Herzen an der bundesweiten Aktion Heimat shoppen der Industrie- und Handelskammern.

Die Werbegemeinschaft zeigt damit weiter deutlich auf, dass wir in unserer Gemeinde eine gute und wohnortnahe Versorgung durch unsere Geschäfte und Betriebe haben. Die Mitglieder der Werbegemeinschaft unterstreichen das an diesem wunderschönen Abend traditionell seit vielen Jahren, nämlich auch schon damals, als die Schermbecker Veranstaltung noch den Namen Dämmerschoppen trug. Verschiedene Geschäfte, Handwerksbetriebe, Dienstleistungsunternehmen, Restaurants, Cafés und Eisdielen eignen sich wunderbar, um gemeinsam Bummeln zu gehen und sich einfach mal durch den Ortskern treiben zu lassen. Man trifft sich mit Freunden oder der Familie, es kommt Leben in die Läden und Geschäfte, die
wiederum bekommen Lust, ihr Angebot zu erweitern.

Es ist wieder was los im Dorf und genau dadurch wird doch unsere Heimat auch lebendig.
Leider unternehmen einige Mitbürger von uns diese Einkaufstrips seltener. Oft ist das neue Kleid nur einen Klick im Internet entfernt. Auch das aktuellen Bestsellerbuch kann man sich bequem nach Hause liefern lassen und sich schon am nächsten Tag in eine spannende Geschichte stürzen.

Sucht man noch nach dem passenden Abendessen fürs Wochenende, bieten Internetseiten Rezeptideen und den dazugehörenden Lieferservice für die entsprechenden Zutaten gleich mit dazu. Online-Einkaufen ist zwar oft schnell und unkompliziert, aber es bietet nicht nur Vorteile. Wie eine aktuelle Studie der Verbraucherzentrale zeigt, schwanken die Preise im Online-Handel extrem, in manchen Fällen können sie sich sogar innerhalb kürzester Zeit mehr als verdoppeln. „Wer weiter denkt, kauft näher ein“ ist ein perfekter Werbeslogan: Wer weiter denkt, wird das Kleid vielleicht doch lieber im echten Geschäft im Ort kaufen: Man findet leichter die passende Größe und Farben sind in natura auch deutlich besser zu erkennen.

Und die Verkäuferin aus der Buchhandlung um die Ecke wird sich bestimmt freuen, wenn man mal auf ein nettes Gespräch und eine Tasse Kaffee vorbeischaut und das aktuelle Buch gleich
mitbestellt. Außerdem erhält es Arbeits- und Ausbildungsplätze in unserer Gemeinde, es werden Steuern vor Ort gezahlt und der Händler kann durch Ihren Einkauf vielleicht das Lieblingsteam Ihres Sohnes oder Tochter mit einem Satz Trikots der einer Spende für die Tombola unterstützen.
Wer beim Einkaufen weiter denkt, denkt an die Geschäfte in seinem Wohnort, in seiner Gemeinde, in seiner Heimat. Darauf soll der verkaufslange Freitag zum Thema Heimat shoppen am 9. September 2022 aufmerksam machen. Damit Schermbeck auch weiterhin für die Einwohner und Besucher attraktiv ist und bleibt, brauchen wir die Geschäfte, Restaurants, Cafés und noch viel mehr.

Doch die können nur bestehen, wenn es auch Kunden gibt. Es ist wichtig, dass den Bürgern und damit den Kunden klar ist, dass jeder Einkauf in der Region und jeder Besuch in Schermbeck das gemeinsame Leben mitprägt. So kann jeder mitgestalten und unsere Gemeinde liebens- und lebenswert erhalten.
Wer also näher einkauft, hält nicht nur das Geld in der Region und hilft so der heimischen Wirtschaft, sondern entscheidet letztlich über die Zukunft von Schermbeck. Denn: Leere Geschäftsstraßen und verwaiste Ortskerne findet niemand schön.

Umso wichtiger ist es daher, dass wir die vielen heimischen Händler, Gastronomen und Unternehmer unterstützen. Wir hoffen, dass sich durch die Aktionstage Heimat shoppen wieder viele Bürger dazu einladen lassen!

Die Mitglieder der Werbegemeinschaft Schermbeck freuen sich darauf, Ihnen mit vollen Einkaufstüten, die Ihnen dann deshalb auch ein richtig gutes Gefühl geben, zu begegnen. Herzlich Willkommen bei uns im Dorf!

Für den Vorstand der Werbegemeinschaft Schermbeck
Frank Herbrechter

NEUSTE ARTIKEL

Verwöhn-Mahl zum zweiten Mal

Die beiden Schermbecker Kirchengemeinden laden wieder ein zum Verwöhn-Mahl: Samstag, 18.02.2023 um 12.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Kempkesstege 2 Das Verwöhn-Mahl im Januar wurde von...

Verkehrskonzept Schermbeck: Klaus Roth spricht sich für die Variante 1 aus

Klaus Roth spricht sich für das Verkehrskonzept Variante 1, wie auch Betroffene, die in der Mittelstraße wohnen oder ein Gewerbe betreiben und die Vorsitzenden...

Bürgermeister Rexforth äußert sich zum Rundbrief von Thomas Pieniak

Rundbrief von Thomas Pieniak nach seinem BfB-Austritt. Kritisiert werden hier u. a. Beschlüsse und zu hohe Ausgaben Am 6. Januar gab Thomas Pieniak seinen Austritt...

108 News der Woche: Maskenpflicht entfällt im ÖPNV,  Polizei warnt Hundebesitzer in Brünen und WDR 5 Stadtgespräch über den Wolf

Willkommen zur 108. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über Wegfall der Maskenpflicht im ÖPNV, die polizeiliche Warnung...