Anzeigespot_img
10.7 C
Schermbeck
Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartUmweltHat der Wolf ein Highland-Cattle Rind im Dämmerwald gerissen?

Hat der Wolf ein Highland-Cattle Rind im Dämmerwald gerissen?

Veröffentlicht am

Foto: Bürgerforum Gahlen Wolf

Mit aller Wahrscheinlichkeit hat ein Wolf am Samstagmorgen gegen 8 Uhr zwischen Marienthal und Overbeck/Erle im Naturschutzgebiet Dämmerwald ein Highland-Cattle auf einer Weide gerissen.

Darüber hinaus sind zwei ältere Rinder ausgebrochen und haben auf der Flucht drei bis vier Zaunpfähle niedergerissen. Die Weide war, so wie es für Rindern vorgeschrieben ist, mit einem stromführenden Litzenzaun eingezäunt.

Landwirte in der Umgebung zeigen sich entsetzt und betonen, dass sie solche Risse noch nie in all den Jahren, wo sie Landwirte sind, und Rinder halten, gesehen haben. Deshalb liege auch die Vermutung nahe, dass es sich hierbei nur um den Riss eines Wolfes handeln kann.

LANUV war vor Ort.

Infos zu Highland-Cattle Rinder

Die Highland-Cattle sind eine robuste Rinderrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt und für ihre langen Hörner und das dicke Fell bekannt ist. Hier sind einige Informationen über diese Rasse und ihre Haltung: Insgesamt sind Highland-Cattle robuste Rinder, die sich an verschiedene Umgebungen anpassen können.

  • Aussehen: Highland-Cattle haben lange, gekräuselte Haare, die in verschiedenen Farben wie rot, schwarz oder blond auftreten können. Sie haben auch lange Hörner, die sowohl bei Bullen als auch bei Kühen vorkommen. Die Rasse ist bekannt für ihre Robustheit und Anpassungsfähigkeit in rauen Umgebungen.
  • Haltung: Highland-Rinder können in verschiedenen Umgebungen gehalten werden, aber sie bevorzugen offene Flächen mit viel Platz zum Grasen. Sie sind in der Regel gute Weidegänger und können in der Regel das ganze Jahr über draußen bleiben. Aufgrund ihres dicken Fells sind sie auch in der Lage, kalten Temperaturen und schlechtem Wetter zu widerstehen.

Weitere Infos auf der Wolfskarte Gahlen

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

kWhoch2 überzeugt mit innovativen Energielösungen

Zu Beginn des Jahres hat in Schermbeck das innovative Unternehmen kWhoch2 seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. Gegründet wurde es von Dennis Kaiser, Nick Weidemann und Lukas...

Coole Warm-Up-Outfits für Handballteams

Einheitliches Auftreten dank lokaler Unterstützung Im vergangenen Jahr erhielten bereits mehrere Mannschaften individuell gestaltete Warm-Up-Shirts im Vereinsdesign. Nun war es an der Zeit für die...

SV Schermbeck: Wo Kinder durch Fußball wachsen

Eltern wollen für ihre Kinder immer das Beste. Das gilt natürlich auch, wenn es um die Freizeitgestaltung geht. Gerade in Zeiten, wo der Alltag...

Traumstart für Statement und Avalanche

Platz eins und Platz zwei beim Turnier der Verbandsliga West I am Samstag in Bochum Schermbeck. Voller Vorfreude und Nervosität starteten am Samstagmorgen die Formationen...

Klick mich!