Aufstellungsversammlung des CDU Gemeindeverbandes Schermbeck für die Kommunalwahl. Ratskandidaten und Ersatzbewerber gewählt.

Großer Rückhalt für Bürgermeister- und Spitzenkandidat Mike Rexforth. Er erhielt mit 44 von 47 Stimmen abgegebenen Stimmen.

Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth CDU Schermbeck

Die CDU Schermbeck steht geschlossen hinter Mike Rexforth. Die Aufstellungsversammlung wählte ihn am Mittwochabend in der Dreifachsporthalle an der Erler Straße mit 42 von 46 abgegeben Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten. Mike Rexforth führt zudem die von der Versammlung beschlossene Reserveliste an.

Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth CDU Schermbeck
Spitzenkandidat sowie Direktkandidat Gemeinderat der Schermbecker CDU Mike Rexforth.

„Ich möchte mich ganz herzlich für das Vertrauen bedanken“, so Rexforth nach der Wahl. Die nächsten Wochen werden, so Rexforth, für alle eine anstrengende Zeit werden. Das Konkurrenzfeld sei groß. „Niemand soll glauben, dass die Kommunalwahl ein Selbstläufer ist“.

Deutliches Zeichen

Somit steht der amtierende Bürgermeister als Spitzenkandidat der Schermbeck für die Kommunalwahl fest. „Die klare Wahl ist ein deutliches Zeichen“ zeigte sich Gemeindeverbandsvorsitzender Ulrich Stiemer über den großen Rückhalt erfreut. „Mike Rexforth ist der Richtige für das Bürgermeisteramt in Schermbeck. Er ist fachlich kompetent, hat sich in vielen Jahren an der Verwaltungsspitze bewährt. Er geht auf die Menschen zu und ist ein Bürgermeister nicht für eine Klientel, sondern für alle Schermbecker. Kurzum: Er bringt alles mit, was wir brauchen“, so Stiemer.

Kommunalwahl Schermbeck 2020 CDU Kandidaten
Große Freude über das Vertrauen nach der Wahl.

Gleichzeitig zeigte sich Stiemer erfreut darüber, dass die CDU für Schermbeck eine schlagkräftige Mannschaft sei. Das zeige sich alleine schon an der der großen Beteiligung des Abends mit 61 stimmberechtigten Mitgliedern, so Stiemer.

Kompass fest in der Hand

In seiner Rede betonte Rexforth, dass die Politik der CDU auf einem stabilen Fundament stehe. „Hier engagieren sich die Bürger mit Herzblut, mit einem Kompass fest in der Hand, immer das Wohl und die Weiterentwicklung des Ortes fest im Blick. Mit Navigationskenntnissen halt“.

ratskandidaten
Foto: CDU Schermbeck

Gleichzeitig betonte Rexforth auch, dass bei aller Lockerheit, der Beruf des Bürgermeisters eine Herausforderung in allen Lebenslagen sei. Beruflich, wie privat.

Die verbalen Angriffe auf seine Person, die ständige Kritik von anderen, darauf wolle er nicht eingehen. Diese führe zu nichts, besonders nicht bei gewissen Personen. „Ich habe mich einfach entschlossen, dem nicht noch weitere Aufmerksamkeit zu schenken“. Außerdem sei es nicht seine Art, nur negativ über andere abzulästern. Er wolle lieber auf das schauen, was die sechs Jahre Bürgermeister Mike Rexforth für die CDU Schermbeck und mit der CDU Schermbeck positives gebracht habe.

Rainer Gardemann
Kreistagskandidat und Ratsmitglied Rainer Gardemann

Zusammenhalt der CDU-Familie

Bereits am vergangenen Samstag wurde Rainer Gardemann von der Kreisvertreterversammlung der CDU Kreis Wesel als Kreistagskandidat gewählt. Er erhielt 100 Prozent Zustimmung. Sein Stellvertreter ist Christian Schröder. Er erhielt 99,1 Prozent. „Auch hier zeigt sich der große Zusammenhalt der CDU-Familie, die auch geschlossen hinter unserem Landratskandidaten Ingo Brohl steht“, so Schermbecks CDU-Chef Ulrich Stiemer. „Wir haben auf allen Ebenen die Best Chancen, die Kommunalwahl zu gewinnen.

Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth CDU Schermbeck

Die Aufstellungsversammlung wählte zudem die 13 Direktkandidaten für die Wahl zum Gemeinderat sowie die Ersatzkandidaten.

Petra Bosse

Kandidaten und Wahlkreis

Kommunalwahl Schermbeck Kandidaten 2020
Kommunalwahl Schermbeck Kandidaten 2020
  • Johannes Ebbert (Weselerwald/Dämmerwald/Malberg)
  • Hildegard Neuenhoff (Damm)
  • Johannes Brilo (Bricht/Borkskamp)
  • Hildegard Franke (Bösenberg/Lichtenhagen)
  • Christian Schröder (Ortskern)
  • Rainer Gardemann (Schieneberg/Hoher Weg)
  • Günter Beck (Rüste/Gewerbegebiet)
  • Klemens Wilskamp (Üfte/Overbeck/Overhagen)
  • Ulrich Stiemer (Marellenkämpe/Kastanienstraße)
  • Hubert Groß-Ruiken (Altschermbeck-Dorf
  • Mike Rexforth (Siegelhof/Kettelerstraße)
  • André Rademacher (Gahlen-Heisterkamp)
  • Egon Stuhldreier (Gahlen-Besten)

Ersatzkandidaten:

  • Hermann Nienhaus (Weselerwald/Dämmerwald/Malberg)
  • Klaus Kohlbrenner (Damm)
  • Frank Herbrechter (Bricht/Borkskamp)
  • Sebastian Püthe (Bösenberg/Lichtenhagen)
  • Alexandra Schult (Ortskern)
  • Kathrin Felisiak (Schieneberg/Hoher Weg)
  • Andreas Heuwing (Rüste/Gewerbegebiet)
  • Florian Weßel (Üfte/Overbeck/Overhagen)
  • Elke Paulke (Marellenkämpe/Kastanienstraße)
  • Pascal Scheidt (Altschermbeck-Dorf
  • Alexander Warmers (Siegelhof/Kettelerstraße)
  • Wilhelm Hemmert-Pottmann (Gahlen-Heisterkamp)
  • Frank Abelt (Gahlen-Besten)
Vorheriger ArtikelEinstimmiges Ergebnis bei der SPD Schermbeck
Nächster ArtikelSatire soll die dröge Politik vertreiben
celawie
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse