Am 05.11.2018 war die „Hackedicht-Schultour der Knappschaft“ an der Gesamtschule Schermbeck.

Das Kabarettprogramm mit Eisi Gulp wurde von den Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangs mit großem Interesse und großer Begeisterung aufgenommen.

Viele beteiligten sich auch an der Feedback-Aktion, wobei eine Karte mit Quizfragen und einer Feedbackfrage zur Veranstaltung ausgefüllt wurde. Aus allen Rückmeldungen wurden nun die Gewinner der Schultour 2018 benannt.

An  der Gesamtschule Schermbeck können sich Marie aus der 9c über den 2. Preis, einen Kindle e-Reader und  Merle aus der 9d über den 3.Preis, einen Fjällräven Rucksack, freuen. Die Preise wurden den Gewinnerinnen im Namen des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. und der Knappschaft von den Suchtpräventionslehrerinnen der Schule, Ellen Oberkinkhaus und Nadine Jarzombek, überreicht.

Vorheriger ArtikelBreitbandausbau startet mit Verspätung
Nächster ArtikelSV Schermbeck in der Oberliga nicht aufzuhalten
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben Petra Bosse