Anzeigespot_img
17.3 C
Schermbeck
Dienstag, Juni 18, 2024
spot_img
StartSchermbeckSchuleGesamtschülerinnen bekommen Einblick ins Studium an der Bergischen Universität Wuppertal

Gesamtschülerinnen bekommen Einblick ins Studium an der Bergischen Universität Wuppertal

Veröffentlicht am

Im Rahmen eines einwöchigen Hochschulpraktikums besuchten 53 Schülerinnen und Schüler der Q1 vom 15. bis zum 19. April 2024 die Bergische Universität Wuppertal.

Ein Bericht von Ida und Lilli Barzen

Dabei ging es darum, eine mögliche Antwort auf die stetig wachsenden Fragen zu finden: Wie könnte unsere berufliche Zukunft nach dem Abitur aussehen? Ist ein Studium etwas für mich? Und wenn ja, welche Studienrichtung sollte ich einschlagen? Die Kooperation der Gesamtschule Schermbeck mit der Bergischen Universität Wuppertal bot nun die Möglichkeit, das Studium und das Studentenleben kennenzulernen.

Q1-Gesamtschule-Schermbeck
Foto: Gesamtschule

Persönliche Highlights und vielfältige Erfahrungen

Wir Schülerinnen und Schüler konnten aus einer Vielzahl von Schnuppervorlesungen und Seminaren auswählen, die in unterschiedlichen Fachbereichen von Erziehungswissenschaften, Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften und Anglistik über Kunst und Design bis hin zu Psychologie angeboten wurden. Hier sammelten wir Erfahrungen und Eindrücke, z.B. ob das Studium generell oder ein konkreter Studiengang zu uns passt.

Interesse und eigene Neigung

Von Montag bis Freitag besuchten wir insgesamt zwischen zwölf und fünfzehn Veranstaltungen, wobei wir Vorlesungen und Seminare aus verschiedenen Fachbereichen besuchten. Denn ein zentraler Gedanke der Schnupperwoche ist es, die eigenen Interessen und Neigungen mit den verschiedenen Fächern und Veranstaltungen abzugleichen und zu reflektieren, ob die angestrebte Studienwahl die richtige sein wird oder ob man seine Entscheidung noch einmal überdenken möchte.

Persönliches Highlight der Woche

Der Besuch des Soziologieseminars „Phänomenologie der Gewalt“ wurde zu unserem persönlichen Highlight der Woche. Die Diskussion über die Frage „Wie definiert man Gewalt und wo kann man sie beobachten?“ sorgte nicht nur während des Seminars, sondern auch danach für viel Gesprächsstoff. Andere Studierende berichteten begeistert von den Grundlagen der Sportmedizin, dystopischer Literatur aus den USA, den Marxismen des 20. Jahrhunderts, einer Einführung in die Programmiersprache Java oder dem amüsanten musikwissenschaftlichen Seminar „Pomp, Glamour, Kokolores: Der Eurovision Song Contest“.

Erste Einblicke ins Studentenleben

Aber nicht nur in den Vorlesungen konnten wir erste Erfahrungen mit dem Studentenleben sammeln: Wir haben uns aus dem Vorlesungsverzeichnis unseren eigenen Stundenplan zusammengestellt, sind über den Campus von Vorlesung zu Vorlesung gesprintet, haben in der Mensa gegessen und gemeinsam in WGs rund um den Campus gewohnt. Alles in allem haben wir einen guten ersten Einblick erhalten und schätzen es sehr, diese Erfahrungen als Grundlage für die anstehenden Entscheidungen nutzen zu können.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Kreismeisterschaft Wesel: Erfolgreiche Wettkämpfe trotz durchwachsenem Wetter

Weseler Kreismeister trotz durchwachsenem Wetter. Volle Starterfelder bei Kreismeisterschaft des Kreispferdesportverband Wesel e.V. Beim Sommerturnier des RV Graf von Schmettow Eversael erlebten die Teilnehmer einige...

Unwetterwarnung 18. Juni NRW und Kreis Wesel

Heute, Dienstag 18. 6. könnte es im Kreis Wesel, Schermbeck und Umgebung sehr ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben,...

Deutschlandspiel lässt Wasserverbrauch beim RWW in die Höhe schnellen

Versorgungssysteme des RWW sind auf erhöhter Nachfrage ausgelegt Bei der Fußballpartie Deutschland gegen Schottland lag der Wassergebrauch im Versorgungsgebiet der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft vor...

Zuschusserhöhung für den Wassersportverein Schermbeck

Gewährung eines Zuschusses. Der Haupt- und Finanzausschuss soll am Mittwoch, den 19. Juni, über die Gewährung eines Zuschusses an den Wassersportverein Schermbeck e. V....

Klick mich!