Nur wenige Steinwürfe von der Gesamtschule entfernt trafen sich ehemalige Schüler in der Gaststätte Nappenfeld`s zu einem Wiedersehen.

Dass bei weitem nicht so viele Ehemalige kamen, als man es von den früheren Treffen am zweiten Weihnachtstag in der Mensa der Schule gewohnt war, tat der Stimmung kaum einen Abbruch, zumal sogar drei Lehrer sich in die Gespräche über längst vergangene schulische Erlebnisse mit einmischten.

Nicht nur über berufliche Erfolge oder Pläne wurde gesprochen. Hier und da wurden Erinnerung wach gerufen an die Schulzeit mit typischen Unterrichtssituationen und Highlights bei Klassenfahrten und schulischen Aufführungen.

Jedenfalls ließ das herzhafte Lachen an den Tischen darauf schließen, dass man an der Gesamtschule viel Spaß haben durfte. H.Sch./Foto: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelBfB möchte eine Bürger – Service – App für alle
Nächster ArtikelLandrat Dr. Müller versteigert Unikat für Lichtblicke
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen