Am Mittwochabend gegen 19 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Schermbecker mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Lembecker Straße in Richtung Westen.

Ihm entgegen fuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Dorsten. In Höhe der Einmündung Am Hünengrab wollte der Radfahrer die Fahrbahn queren. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen