Zur offiziellen Eröffnung des Eiswagens gibt´s Eis und Kuchen gratis

Gahlen. Jetzt wird es kühl in Gahlen! Am Freitag, 17. Juli eröffnet Mario Mossuto seinen Eiswagen vor dem El Capitan. Mit diesem Angebot möchte der Gastronom den Standort Gahlen in den Sommermonaten weiter aufwerten.

„Unser Team überlegte, was wir in Gahlen noch anbieten können. Schnell kamen wir auf die Idee, Eis anzubieten,“ erklärt Chef Mario Mossuto. Eine mobile Lösung sollte her. In diesem Wagen können wir in den warmen Monaten Eis verkaufen. Im Winter wird daraus ein Tapaswagen, der mobil eingesetzt werden soll, so Mario Mossuto.

Eine Kugel Eis oder ein Stückchen Kuchen warten

Zwei Wochen Probelauf hat das Eismobil schon hinter sich. Mit Erfolg. Deswegen möchte Mario Mossuto den Gahlenern Danke sagen. Am Freitag spendieren das El Capitan und Schermbeck-Online zwischen 16 und 17 Uhr jedem der möchte eine Eiskugel. Auch Nicht-Eisfans kommen auf ihre Kosten. Wer an diesem Tag kein Eis möchte, probiert einfach ein Stückchen selbstgemachten Kuchen, der nachmittags täglich auf der Speisekarte steht.

Mario Mossuto mit seinem Lieblingseis: Cookies
Foto: André Elschenbroich

Das Eisangebot kann sich sehen und schmecken lassen. „Wir beziehen unser Eis vom renommierten Eishersteller Gelamor,“ schwärmt Britta Moritz. Sie kümmert sich um die kalte Spezialität und deren Verkauf. Der Wagen ist täglich ab 12 Uhr geöffnet, es sei denn, es regnet Bindfäden.

Kühles und Süsses vom El Capitan

Im Wagen selbst findet der Eisgourmet acht Sorten. Zwei davon wechseln wöchentlich. Es gibt Eis to go in der Waffel. Wer es lieber gemütlich mag, nimmt einen Eisbecher mit in den Biergarten und genießt unter den Bäumen.

Probieren geht über Studieren. Am Freitag, den 17 Juli feiert El Capitan die Eröffnung seines Eiswagens zusammen mit Schermbeck-Online. Eine Kugel Eis oder ein Stückchen gratis warten auf jeden Besucher.

Für größere Nachkatzen gibt es auch Becher.
Foto: André Elschenbroich

Kontakt

El Capitan
Kirchstraße 71
46514 Gahlen
Telefon:02853/7309916
Email: [email protected]
Webseite: https://www.el-capitan.eu

Vorheriger ArtikelRatsbürgerentscheid – Fraktion Bürger für Bürger sagt Nein
Nächster ArtikelDammer Schützen gehören zum Gemeindesportverband
André Elschenbroich
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen