In der Gaststätte Overkämping wurde Bernd Platzköster (r.) für 25-jährige Zugehörigkeit zur KAB Schermbeck geehrt.

Vorsitzender Hubert Schäpers (Mitte) verlas den Text eines Schreibens, das die Bundesleitung der KAB zum Jubiläum schickte. Zu den ersten Gratulanten gehörte Pastor Xavier Muppala (l.), der die KAB als Geistlicher begleitet.

Bernd Platzköster hat in den letzten Jahren die Organisation von KAB-Ausflügen übernommen. Derzeit bereitet er eine Tagesfahrt nach Velen-Ramsdorf vor, die am 3. Mai stattfindet. Die Teilnehmer starten um 10 Uhr und kommen gegen 16 Uhr wieder in Schermbeck an. Anmeldeschluss ist der 20. April. H.Sch./Foto: Helmut Scheffler

Vorheriger ArtikelDie Bürgerschützen verwöhnen Gahlener Senioren
Nächster ArtikelNeue Düngeverordnung kommt
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.