Seit 21.30 Uhr sind Christian Hötting und Christiane Paus (Mitte) das neue Königspaar der Kiliangilde Schermbeck von 1602 e.V.

Während ihrer einjährigen Regentschaft werden sie von den Thronpaaren Günther Beck/ Gaby Beck (l.) und Detlef Paus/Anja Russow-Hötting (r.) unterstützt. Foto: H. Scheffler

Christian Hötting und Christiane Paus regieren in Schermbeck

Bevor das neue Königspaar im Zelt der Kilianschützengilde am Mühlenteich ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden zur Feier antrat, stand vorab noch traditionell ein Besuch bei der Schwestergilde in Altschermbeck an.

Schützenfest Schermbeck Kilian Schützengilde und Altschermbeck

Hier hatten sich bereits zahlreiche Schützenfestbesucher versammelt um die Schwesterngilde zu begrüßen.

Bevor Präsident Rainer Gardemann nach der Stippvisite wieder den Rückzug antrat, sprach vorab endlich der Präsident der Kilianschützengilde Altschermbeck Gregor Zenz für die Altschermbecker Schützen die langersehnten Worte aus. „Hiermit eröffne ich nun auch offiziell das Schützenfest Altschermbeck“. 

Fotos: Petra Bosse

Vorheriger ArtikelChristian Hötting ist König
Nächster ArtikelSechs Fundhunde in zwei Wochen in Schermbeck
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here