Die Kilianschützengilde Schermbeck hat einen neuen König

Mit dem 489. Schuss holte Christian Hötting um 15.43 Uhr plötzlich und unerwartet von der Stange.

Christian Hötting ist neuer König in Schermbeck 2018
Spannendes Wettschießen am Mühlenteich der Kilianschützengilde Schermbeck 2018

Antreten, schießen und peng… plötzlich war der Vogel unten. Die Königin an seiner Seite ist Christiane Paus, die gemeinsam mit der Throngemeinschaft Anja Russow-Hötting und Detlef Paus sowie Gaby und Günther Beck ein Jahr das Schermbecker Schützenvolk nun regieren werden.

Schützenfest Kilian Schermbeck 2018
Der Thron 2018: Detlef Paus und Anja Russow-Hötting, König Christian Höttung mit KöniginChristiane Paus sowie Günther und Gaby Beck (v. r.).

SCHERMBECK. Die Kilianschützengilde Schermbeck hat einen neuen König. Christian Hötting (43. J.) holte nach einem spannenden Schießwettbewerb am Samstag am Mühlenteich mit dem 486. Schuss um 15.43 Uhr den Vogel von der Stange. Seine Königin ist Christian Paus.
Die Herzen der Schützen brannten wie die Sonne vom Himmel, wenn sie ihren Blick auf den hölzernen Vogel richteten. Wer wird König? Schaffe ich es in diesem Jahr? Offen sprach es niemand an diesem heißen Sommertag aus. An ihrer Konzentration aber war anzumerken, dass jeder, der an diesem Samstag das Gewehr in die Hand nahm, einen satten Treffer landen wollten.

Vogelstange Kilian Schützengilde Schermbeck2018
Drei Schüsse und peng – Christian Hötting mit Schießmeister Günter Hater

Warum auch immer der Justizfachwirt Christian Hötting bei seinem dritten Versuch, so plötzlich und unerwartet den fast noch ganzen Holzkorpus zum Platzen brachte, bleibt unergründlich. Selbst Schießmeister Günter Hater war regelrecht erschrocken über das plötzliche Ende.

Freudentanz

Die Freude über seinen satten Treffer war dem neuen König erst nach einer kurzen Fassungslosigkeit und ungläubigem Schweigen regelrecht ins Gesicht geschrieben. Dann brach die es wie ein Gewitter aus ihm heraus. Er riss die Hände hoch und führte regelrecht einen Freudentanz auf. Zu seinem Gefühl sagte er: „Das ist schön ein echt geiles Gefühl, wenn ich nicht all die schwitzenden Körper umarmen müsste. Aber umgekehrt ist es noch schlimmer“, so Hötting überglücklich.

Der Vogel ist meiner…

Schnell war die Königin Christiane Paus an seiner Seite. Das Königspaar wird während ihrer einjährigen Regentschaft von den Thronpaaren Günther Beck und Gaby Beck sowie Detlef Paus mit Anja Russow-Hötting unterstützt.

Vogelstange Kilian Schützengilde Schermbeck2018
Freude über seinen linken Flügel hatte Egon Sasun.

Bereits im Vorfeld war das Gedränge an der Vogelstange groß. Frauen sowie Männer waren heiß auf die Insignien. Allerdings zog sich das Schießen auf die Insignien fast drei Stunden in die Länge. Sie wollten einfach nicht fallen. Treffsicherheit bewiese gleich drei Frauen. Pia König sicherte sich das Zepter, Anja Schlüter den Reichsapfel und der linke Flügel ging an Lenja Niesen.

Vogelstange Kilianschützengilde 2018

„Der Vogel ist voll in Frauenhand“, kommentierte zwischenzeitlich Christian Hötting. Von den Männern erschoss sich Egon Sasun den linken Flügel und Florian Anschütz die Krone.
Das auch Frauen mit Kleinkaliber auf den Vogel schießen, ist für Präsident Rainer Gardemann ein normaler und moderner Alltag. „Natürlich dürfen Frauen seit vielen Jahren bei uns auf die Insignien schießen. Sie sind alle eingetragene Schützinnen in der Gilde. Nur der Königsschuss ist den Männern derweil vorbehalten. Das zu ändern, überlass ich dann bei Zeiten einen meiner Nachfolger“.

Die kommende Generation steht schon in den Startlöchern
Die kommende Generation steht schon in den Startlöchern
Vollblutkilianer

Gestartet sind die Schützen der Kiliangilde am Morgen zünftig mit einem Frühstück, wie der ehemalige Kaiser von 2012 bis 2017 Christoph Seibel erzählt. „Allerdings war es mehr Korn in flüssiger Form“, so Seibel lachend. Er freute sich, dass Hötting das Glück auf seiner Seite hatte und König ist. „Er ist ein Vollblutkilianer und hat es verdient. Er wird ein super König sein“.

Freudentanz mit Königin Christiane Paus

Seit 25 Jahren ist Hötting eine feste Institution bei den Kilian Schützen Schermbeck. Bis 2014 war er Vorsitzender des CDU-Gemeindeverband Schermbeck. Nach seiner Hochzeit zog Hötting nach Mannheim, ist aber bis heute mit der Gemeinde und dem Schützenverein eng verbunden.

Gratulation von Bürgermeister Rexforth
Gratulation von Bürgermeister Rexforth

Am Ende war Präsident Rainer Gardemann mit dem Verlauf des Festes mehr als zufrieden. Neuer Festzeltwirt sowie eine große Kirmes und das Feuerwerk am Freitagabend am Mühlenteich mit rund 1000 Besuchern, rundete das diesjährige Schützenfest ab. „Wir hatten ein gelungenes Fest und einen gelungen Königsschuss. Das alles haben wir als ein gutes Team auf die gebracht“.
Petra Bosse

Kilianschützengilde Schermbeck 2018
Kilianschützengilde Schermbeck 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen