In den frühen Morgenstunden um 6.45 Uhr brach in einem Bus in Sonsbeck ein Brand aus.

Der 55-jähriger Busfahrer befuhr heute gegen 06.45 Uhr mit einem Kraftomnibus die Marienbaumer Straße in Fahrtrichtung Labbeck, als im Bus ein Brand ausbrach.

Bus brannte völlig aus
Foto: Polizei

Dieses konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Fahrer brachte sich rechtzeitig in Sicherheit und blieb unverletzt. Weitere Insassen befanden sich nicht im Bus.

Als Ursache wird derzeit ein technischer Defekt vermutet, die Ermittlungen hierzu dauern an.

Vorheriger ArtikelErle bekommt ein Dorfgemeinschaftshaus
Nächster ArtikelVerkaufsoffener Sonntag in Wesel
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen