Die große Karnevalssitzung startete am 2. März mit etwa 170 Gästen erstmals in der Festhalle des KKS Brünen.

Sitzungspräsident Diethelm Eichelberg führte durch das Programm. Prominenteste Gäste waren Prinz André II und Prinzessin Stefanie III, die sich bei der Tanzgarde „Kleine Rubine“ recht herzlich für ihren Auftritt bedankten.

Brüner Karnevalssitzung 2019

Im Verlauf des Abends traten auch die Tanzgarden „Mini Dancers“, „Little dancing Stars“ und „Funky Roses“ auf. Fotos Hemut Scheffler

Vorheriger ArtikelChef des Seniorenbeirats wird heute 80 Jahre alt
Nächster ArtikelBrüner Schützen vergrößern den Vorstand
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen